In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Gesichtsreinigungsbürste Test 2019 • Die 6 besten Gesichtsreinigungsbürsten im Vergleich

Gesichtsreinigungsbürste Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen

Anwendungsbereiche

Die Gesichtsreinigungsbürste wird morgens oder abends auf dem ungeschminkten, leicht angefeuchteten Gesicht angewendet. Mit kreisenden Bewegungen wird die Bürste über die Stirn, den Nasenrücken, die Wangen und das Kinn geführt. Empfindliche Partien, wie die Lippen und Augenlider werden dabei ausgespart. Nach der Reinigung wird das Gesicht mit klarem Wasser abgespült und mit den üblichen Pflegeprodukten umsorgt.

SUNMAY Leaf Facial Cleanser Gesichtsreinigungsbürste im Test - geeignet für verschiedene Gesichtshautarten

SUNMAY Leaf Facial Cleanser Gesichtsreinigungsbürste im Test – geeignet für verschiedene Gesichtshautarten

Gesichtsreinigungsbürsten eigenen sich also grundsätzlich zur Reinigung der nahezu gesamten Haut im Gesicht und sind mittlerweile für jeden Hauttyp erhältlich. So kannst Du auch bei besonders empfindlicher Haut bei der Reinigung Deines Gesichts zur technischen Unterstützung greifen. Durch einen Test auf einer kleinen Hautpartie zeigt sich, ob deine Haut die Pflege ohne Irritationen verträgt.

Eine vorherige Absprache mit dem Hausarzt wird empfohlen, wenn die Haut durch Akne oder andere Erkrankungen eine besondere Pflege benötigt.

Welche Arten von Gesichtsreinigungsbürsten gibt es?

Unterschieden wird in die unterschiedlichen Bewegungen der Bürsten. Vergleiche zeigen, dass momentan oszillierende und rotierende Bürstenköpfe den Markt bestimmen.

Betrieben werden diese Bürsten mit einer Batterie oder einem wiederaufladbaren Akku.
SUNMAY Leaf Facial Cleanser Gesichtsreinigungsbürste im Test - die Form eines Blattes macht das handliche Design einfacher zu halten und bequem zu tragen

SUNMAY Leaf Facial Cleanser Gesichtsreinigungsbürste im Test – die Form eines Blattes macht das handliche Design einfacher zu halten und bequem zu tragen

Oszillierende Gesichtsreinigungsbürste

Bei oszillierenden Bürsten wird der Bürstenkopf pro Minute mit mehreren hundert Schwingungen bewegt. So reinigt die Gesichtsreinigungsbürste durch die Vibration sanft und gleichzeitig porentief. Auch für besonders empfindliche Haut ist die Bürste somit geeignet. Der Nachteil dieser Bürstenart liegt bei dem im Vergleich hohem Preis.

Rotierende Gesichtsreinigungsbürste

Wie funktioniert ein Gesichtsreinigungsbürste im Test und Vergleich?Je nach Ausführung besteht der Bürstenkopf aus einem oder mehreren kleinen, sich gleichzeitig bewegenden, Bürsten. Diese Art der Reinigung ist etwas gröber als beispielsweise bei der oszillierenden Bewegung, und ist deshalb eher für normale Haut und für Mischhaut geeignet, da es bei sensibler Haut schnell zu Hautirritationen kommen kann.

Diese Art der Gesichtsreinigungsbürste ist günstiger als die oszillierende Gesichtsreinigungsbürste. Der Vergleich zeigt, dass nicht jede Bürstenart für jeden Hauttyp geeignet ist, sondern die Individualität der Haut ausschlaggebend ist, um die für dich beste Bürste zu finden.

Welche Borstenart?

Ein weiteres Kriterium, auf das du achten solltest, ist das Material der Borsten. Diese können aus künstlichen Fasern oder Echthaar bestehen. Künstliche Fasern sind oftmals zu hart und können die empfindliche Haut im Gesicht reizen.

Echthaar ist dagegen deutlich sanfter und somit angenehmer zur Haut. Außerdem wird im Test deutlich, dass Echthaarborsten länger halten. Es empfiehlt sich, die Qualität der Borsten vor dem Kauf persönlich zu testen, da jede Haut individuelle Ansprüche hat.

SUNMAY Leaf Facial Cleanser im Test - ist der ideale Weg, um Ihre Haut DEEP CLEAN, MASSAGE, SMOOTH und EXFOLIATE zu reinigen

SUNMAY Leaf Facial Cleanser im Test – ist der ideale Weg, um Ihre Haut DEEP CLEAN, MASSAGE, SMOOTH und EXFOLIATE zu reinigen

Wie werden Gesichtsreinigungsbürsten getestet?

Getestet werden das Material der Bürste und die Anwendung in der Praxis. Externe Tester, wie beispielsweise Ökotest, gehen dabei wie folgt vor: In einem Prüflabor werden mehrere Frauen über einen Zeitraum von mehreren Wochen zu ihren Erfahrungen mit den Gesichtsreinigungsbürsten befragt und die Leistung der Bürsten ermittelt.

Das Verfahren der Leistungsprüfung ist genormt und wird von den Testleitern festgestellt.
Die Testerinnen geben zusätzlich individuelle Erfahrungen an, wie beispielsweise das Hautgefühl während und nach der Reinigung sowie die Bedienung des Geräts. Im Labor werden außerdem technische Merkmale wie Akku- beziehungsweise Batterielaufzeit in Tests festgestellt und Vergleichedarüber angestellt.

Test-Kriterien für Gesichtsreinigungsbürsten

Nach diesen Testkriterien werden Gesichtsreinigungsbürste bei uns verglichenTestkriterien, die Du auf jeden Fall vor dem Kauf berücksichtigen musst, sind der Einsatzzweck, technische Ausstattung und eventuell mitgeliefertes Zubehör. Auch solltest Du deinen Hauttypen ermitteln und in Erfahrung bringen, welche Gesichtsreinigungsbürsten sich für Deinen Hauttyp eignen. Bei der technischen Ausstattung sind Kriterien wie die Akkulaufzeit oder integrierte Timer wichtig.

Auch die Schadstoffbelastung der verwendeten Materialien ist ein wichtiges Kriterium beim Kauf einer Gesichtsreinigungsbürste, denn die empfindliche Gesichtshaut sollte nicht mit schädlichen Materialien in Berührung kommen. Einen Blick solltest Du auch auf das Zubehör richten. So sind im Lieferumfang manchmal mehrere Bürstenköpfe enthalten, mit denen du beispielsweise auch Deinen Körper oder das Dekolleté reinigen und peelen kannst.

SUNMAY Leaf Facial Cleanser Gesichtsreinigungsbürste im Test - Bis zu 7000 mal Schwingungen pro Minute

SUNMAY Leaf Facial Cleanser Gesichtsreinigungsbürste im Test – Bis zu 7000 mal Schwingungen pro Minute

10 führende Hersteller im Bereich der Gesichtsreinigungsbürsten

Mittlerweile bietet eine Vielzahl von Herstellern Gesichtsreinigungsbürsten in ihrem Sortiment an. Verschiedenen Testplattformen, wie beispielsweise Ökotest, nennen die folgenden Hersteller führend im Bereich der Gesichtsreinigungsbürsten:

Diese Marken überzeugen in objektiven Tests durch die Reinigungsleistung, die Handhabung und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis der Geräte. Die genannten Hersteller bieten Gesichtsreinigungsbürsten in unterschiedlichen Preiskategorien an.

Eindrücke aus unserem Gesichtsreinigungsbürsten - Test

Diese Vor-und Nachteile schildern Kundenrezensionen

Vorteile aus einem Gesichtsreinigungsbürste TestvergleichSowohl im Fachhandel als auch im Internet können Gesichtsreinigungsbürsten erworben werden. Die Vorteile vom Online-Kauf liegen zum einen bei der großen Warenauswahl und zum anderen auch bei der Möglichkeit, auf die Erfahrungsberichte anderer Kunden bequem zugreifen zu können. Anhand der Online-Kundenrezensionen sollen hier die Vor- und Nachteile zweier Modelle kurz dargestellt werden:

Philips VisaPure Essential Gesichtsreinigungsbürste SC5265/1

Diese Gesichtsreinigungsbürste ist fürs Gesicht und Dekolleté geeignet und überzeugt Käufer durch eine angenehme Reinigung und ein sichtbar verbessertes Hautbild. Auch die entspannende Massageeigenschaft der Bürste wird positiv hervorgehoben. Als größter Kritikpunkt wird der Akku des Geräts genannt: Dieser wird in mehreren Erfahrungsberichten für seine geringe Lebensdauer bemängelt. Ein weiterer Kritikpunkt ist die Qualität der Ladestation. Diese sei wackelig, so dass das Einstecken des Bürstenkopfes häufig mehrere Anläufe benötigt .

SUNMAY Leaf Facial Cleanser Gesichtsreinigungsbürste im Test - wiederaufladbar, wird mit USB-Kabel zum einfachen Aufladen geliefert

SUNMAY Leaf Facial Cleanser Gesichtsreinigungsbürste im Test – wiederaufladbar, wird mit USB-Kabel zum einfachen Aufladen geliefert

CLINIQUE Gesichtsbürste Sonic System Purifying Cleasing

Diese Gesichtsreinigungsbürste funktioniert mit oszillierenden Ultraschallbewegungen. Auch hier wird das verbesserte Hautbild erwähnt, das nach ca. 4 bis 6 Wochen sichtbar ist.
Auch die Wasserfestigkeit der Bürste wird gelobt, die dafür sorgt, dass die Bürste unter fließendem Wasser, wie beispielsweise unter der Dusche, verwendet werden kann. Bemängelt wird im Vergleich zu anderen Produkten die fehlende Aufbewahrungstasche, so dass die Bürste nur bedingt auf Reisen mitgenommen werden kann.

Stiftung Ökotest Gesichtsreinigungsbürste – die Ergebnisse

Ökotest hat in einem Praxistest neun verschiedene Gesichtsreinigungsbürsten getestet. Als beste Bürste schnitten im Vergleich die Remington Reveal Gesichtsreinigungsbürste FC1000, die Philips Visa Pure Essential Gesichtsreinigungsbürste und die Delany Beauty Sonic Sensitive Gesichtsbürste ab.

Weiterführende Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...