← zurück zur Namenssuche

Namensbedeutung Wolke

Wolke b
die Schwebende
Herkunft
deutsch
Bedeutung
Der Vorname Wolke ist eine Ableitung der meteorologischen Himmelserscheinung. Als Vorname hat Wolke damit die Bedeutung „die Schwebende“ oder „die den Himmel erreicht“. Inzwischen ist er in Deutschland auch als Vorname für Mädchen zugelassen. Bisher taucht Wolke aber noch nicht in den Namenshitlisten auf. Diese Statistiken über die am meisten vergebenen Namen werden Jahr für Jahr vom Hobbynamensforscher Knud Bielefeld erstellt. Er sammelt dafür die Geburtsanzeigen der deutschen Standesämter und wertet diese dann aus. Übrigens ist Wolke im skandinavischen Sprachraum, vor allem in den Niederlanden und Schweden als Jungenname gebräuchlich. Wolke kommt auch immer wieder als Familienname vor. Einen Namenstag gibt es für den Vornamen Wolke noch nicht. In Deutschland wurde der Vorname vor allem durch die erfolgreiche deutsche Schauspielerin Wolke Hegenbarth bekannt. Sie wurde vor allem durch ihre Rolle als „Alexandra Degenhardt“ kurz „Alex“ in der Serie „Mein Leben & Ich“ bekannt. 2004 wurde sie als beste Schauspielerin mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet. Später trat sie unter anderem in der Tanzshow „Let's Dance“ auf. Auch danach ist sie beim tanzen geblieben und hat am Eurovision Dance Contest teilgenommen. In einem Interview sagte Hegenbarth einmal über ihren Namen, dass er sie sicher geprägt habe, schließlich sei sie zumindest immer auf Reisen.
Namenstag
keine Angabe
Berühmte Namensträger
Wolke Hegenbarth (Schauspielerin)

Mehr zu Vornamen