← zurück zur Namenssuche

Namensbedeutung Thorsten

Thorsten m
Steinhammer des Gottes Thor
Verwandte Namen:
Herkunft
altnordisch
Bedeutung
Thorsten ist ein eindeutig männlicher Vorname, der aus dem Altnordischen stammt. Er setzt sich zusammen aus zwei eigenen Bestandteilen, die zusammen genommen eine neue Bedeutung ergeben. „Thorr“ bedeutet übersetzt ins Deutsche „Der Donner“. Fast Jeder kennt auch Thor, den Donnergott. Der zweite Teil des Namens „steinn“ bedeutet „Der Stein“. Also ist Thorsten zu deutetn als „Steinhammer des Gottes Thor“. Eine kräftige Bedeutung, die jedoch sicherlich nicht in Zusammenhang zu bringen ist, dass der Name in den 50er Jahren des 20.Jahrhunderts enorm beliebt war. Thorsten gehörte, auch in der Schreibvariante Torsten, zwischen 1960 und 1970 zu den häufigsten Vornamen. Er wurde jedoch auch als Doppelnamen gerne genommen und die Varianten Reimar Thorsten, Björn Thorsten, Ulf Thorsten, Nic Thorsten, Jan Thorsten, Sven Thorsten, Thorsten Paul, Thorsten Oliver, Klaus Thorsten und Thorsten Ozias gehörten zu den beliebtesten Kombinationen. Schaut man auf die Statistik der beliebtesten Vornamen für Jungen in Deutschland auf die Jahre danach, so sieht man deutlich den Abwärtstrend. Seit ungefähr 1985 ist dieser Jungenname ganz und gar nicht mehr modern. Jedoch wurde in der beliebten Buch- und Filmreihe „Die wilden Hühner“ ein Thorsten "Torte" Stubbe verwendet. Vielleicht hat der Vorname in der Zukunft dann doch noch Mal eine Chance.
Namenstag
23. Februar, 9. November, 23. Dezember, 19. September
Berühmte Namensträger
Thorsten "Torte" Stubbe (Figur aus der Buch-/Filmreihe "Die Wilden Hühner")
Thorsten Fink (Fußballtrainer)
Thorsten Frings (dt. Fußballer)
Vorherige Namen:

Mehr zu Vornamen