RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Vornamenlexikon
Was bedeutet mein Name?

Namensbedeutung Scarlett

Scarlett w
Die Rothaarige
Herkunft
lateinisch, altenglisch
Bedeutung
Der weibliche Vorname Scarlett gehört in Deutschland zu den seltenen Mädchennamen. Der irische Name wurde weltweit bekannt durch die fiktive Figur Scarlett O’Hara aus dem Liebesfilm „Vom Winde verweht“. Die aufwändige Film-Produktion wurde mit insgesamt zehn Oscars ausgezeichnet. Einer davon ging an die Schauspielerin Vivan Leigh, die in die Rolle der Scarlett O’Hara schlüpfte. In Irland ist der Mädchenname bis heute beliebt und wird sehr gern vergeben. Der Name Scarlett wurde abgeleitet vom lateinischen Wort scarlatum, welches übersetzt „der scharlachrote Stoff“ heißt. Im übertragenen Sinn spricht man bei Scarlett aber auch gern von „der Rothaarigen“. In Irland gibt es aber auch noch die Bedeutung „die Morgenröte“ für Scarlett. Die deutsche Übersetzung ist etwas unromantisch. Da heißt es einfach „Scharlach“, was eine Kinderkrankheit ist. Vermutlich ist dies der Grund, weshalb der wohlklingende Name, mit der schönen Hintergrundgeschichte, doch viele deutsche Eltern abschreckt. Denn unter die 200 beliebtesten Namen, und demzufolge in die Namenshitliste, hat es Scarlett nie geschafft – bis heute nicht. Eine sehr bekannte Namensträgerin ist die amerikanische Schauspielerin Scarlett Johansson. Bekannt wurde die Blondine an der Seite von Robert Redford in „der Pferdeflüsterer“.
Namenstag
keine Angabe
Berühmte Namensträger
Scarlett O'Hara (Romanfigur aus "Vom Winde verweht")
Scarlett Johansson (amerikanische Schauspielerin)