← zurück zur Namenssuche

Namensbedeutung Sam

Sam m
Ich bin von Gott erhört
Herkunft
hebräisch
Bedeutung
„Sam“ ist ein männlicher Vorname und die Kurzform des Namens „Samuel“. Der Name „Samuel“ stammt aus dem Hebräischen und bedeutet „Ich bin von Gott erhört“.Eine weitere Kurz- oder Koseform von „Samuel“ ist nicht nur „Sam“, sondern auch „Sammy“. Im Bulgarischen und Russischen gibt es auch die Variante „Samuil“.Doch „Sam“ ist auch eine Variante von dem persischen Helden „Sām“. In der iranischen Mythologie ist „Sām“ Teil des Epos „Schāhnāme“, welches als Buch der Könige als Nationalepos gilt.Seit den 1980er-Jahren ist der Name „Samuel“ in Deutschland verbreitet, doch ab 2000 nahm seine Beliebtheit stark zu.Es gibt die unterschiedlichsten Varianten zu „Sam“. Im Hebräischen, im Arabischen und im Türkischen, aber auch im Finnischen und Ungarischen gibt es die Form „Sami“. Weiterhin gibt es noch „Samy“, „Sammy“, „Samu“ oder im Swahili „Samweli“. Im Hebräischen gibt es noch „Shmuel“ oder den jiddischen Namen „Schmuel“. Sami Khedira ist ein deutscher Fußballspieler. Er spielt für Real Madrid und seit 2009 als Fußball-Nationalspieler. Mit der deutschen Nationalmannschaft wurde er 2014 Weltmeister. Auch Sami Allagui ist deutscher Fußballspieler mit tunesischen Wurzeln. Er spielt seit 2012 für Hertha BSC.
Namenstag
20. August
Berühmte Namensträger
Sami Khedira (deutscher Fußballer)
Sami Allagui (deutscher Fußballer)

Mehr zu Vornamen