← zurück zur Namenssuche

Namensbedeutung Ryan

Ryan b
Von der Familie Ryan
Herkunft
irisch
Bedeutung
Der männliche Vorname „Ryan“ kommt in Deutschland nicht sehr häufig vor. Aber er ist in Irland, Britannien, Australien und den Vereinigten Staaten von Amerika ein äußerst beliebter Vorname. Aus dem Irischen stammt der Familienname „Ó Riain“.Der Vorname Ryan wird vor allem an Jungen vergeben, doch auch manche Mädchen werden Ryan genannt. Aber erst seit den 1970er Jahren begann dieser Trend.Aus manchen Quellen geht hervor, das „Ryan“ „Kleiner König“ bedeutet. Doch seine Herkunft und Bedeutung ist nicht belegt.In Irland stand der Name „Ryan“ unter den ersten 20 Plätzen der Namenshitlisten, in Britannien war „Ryan“ etwas weniger beliebt und lag unter den ersten 30 Plätzen. In den Vereinigten Staaten von Amerika liegt der Jungenname „Ryan“ bereits seit den 1970er Jahren zwischen dem 10. und dem 20. Platz. Der Mädchenname „Ryan“ befindet sich unter den ersten 300 Plätzen.In Deutschland ist sicherlich der kanadische Schauspieler Ryan Gosling am bekanntesten. Mit seinen Filmen „Drive“, „Half Nelson“ oder „The Notebook“ mit seiner Kollegin Rachel McAdams wurde er in Deutschland besonders unter den Frauen sehr beliebt. Als Kind wirkte er beim „Micky Mouse Club“ des Disney Channels mit.
Namenstag
keine Angabe
Berühmte Namensträger
Ryan Gosling
kanadische Schauspieler
Vorherige Namen:

Mehr zu Vornamen