← zurück zur Namenssuche

Namensbedeutung Rose

Rose w
Rose (Blume), Flamme, Ross
Herkunft
lateinisch, germanisch
Bedeutung
Rose ist ein weiblicher Vorname, der häufig im englischsprachigen Raum vorkommt und dort vor allem als Zweitname beliebt ist. In Deutschland ist die Variante Rosa häufiger. Die Herkunft des Vornamens Rose kann zum einen natürlich auf die lateinische Bezeichnung der Pflanzengattung „Rose“ zurückgeführt werden. Gerade im 19. Jahrhundert wurden Blumennamen wie Rose oder auch Viola als Vornamen beliebt. Als Personenname gibt es jedoch noch die Ableitung vom germanischen Vornamen Rosamund, der seinen Ursprung im Wort „rhod“ für „Ross“ oder auch „Flamme“ hat und im Mittelalter häufiger vergeben wurde. Eine weitere Bedeutung findet sich in dem christlichen, beziehungsweise lateinischen, Ausdruck „rosa mundi“ für „Rose der Welt“ oder auch „rosa munda“ in Bezug auf „Maria vom Rosenkranz“. Namenstag für Rose wird daher am 7. Oktober, dem Rosenkranzfest, gefeiert. Eine bekannte Namensträgerin ist die australische Schauspielerin Rose Byrne (eigentlich Mary Rose Byrne). Die Australierin spielte unter anderem in international erfolgreichen Kinofilmen wie „Star Wars: Episode II“, „Troja“ oder auch „X-Men: Erste Entscheidung“ mit. Desweiteren spielte sie einen der Hauptcharaktere in der Fernsehserie „Damages – Im Netz der Macht“. Weltberühmt ist außerdem die Figur der „Rose DeWitt Bukater“ in der Verfilmung „Titanic“, die von der britische Schauspielerin Kate Winslet verkörpert wurde.
Namenstag
7. Oktober
Berühmte Namensträger
Rose Byrne (Schauspielerin)
Rose DeWitte Bukater (Figur in „Titanic“)
Vorherige Namen:

Mehr zu Vornamen