← zurück zur Namenssuche

Namensbedeutung Peer

Peer m
Der Fels, der Stein
Verwandte Namen:
Herkunft
griechisch
Bedeutung
Der männliche Vorname „Peer“ stammt von dem Namen „Peter“ ab. Es ist eine nordische Form des Namens „Peter“ und ist auch unter „Per“ bekannt. „Peter“ wurde im 20. Jahrhundert durchgängig gern vergeben, er war dementsprechend häufig und ist in der Statistik Knud Bielefelds zwischen 1890 und 1980 stets unter den 100 beliebtesten Namen zu finden. „Peter“ stammt von dem griechischen Namen „Petros“ oder „πέτρος“ ab und bedeutet „der Fels, der Stein“. „Petros“ wurde zu „Petrus“ latinisiert und entwickelte sich später zu „Peter“.Es gibt viele Namensvarianten von „Peter“. Im Französischen ist es „Pierre“ oder „Pier“, im Italienischen „Pietro“ oder „Piero“, im Spanischen „Pedro“, im Niederländischen „Petrus“, „Piet“ oder „Pieter“ und im Schwedischen und Norwegischen „Peer“ oder auch „Pär“. Somit ist „Peer“ die schwedische oder norwegische Entsprechung von „Peter“. Seine Koseform ist „Pelle“. Der Name „Peer“ wird in Skandinavien recht häufig vergeben, in Deutschland eher selten.Peer Kusmagk ist ein deutscher Schauspieler und Moderator. Er ist in Deutschland durch die Seifenoper „Gute Zeiten – Schlechte Zeiten“ auf RTL bekannt. Außerdem wurde er 2011 in der Reality-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“, die ebenfalls auf RTL läuft, „Dschungelkönig“.
Namenstag
23. Juni, 29. Juni, 21. Dezember
Berühmte Namensträger
Peer Kusmagk (deutscher Schauspieler und Moderator)

Mehr zu Vornamen