← zurück zur Namenssuche

Namensbedeutung Patricia

Patricia w
Die Vornehme, die Edle, die Adlige, Prinzessin
Alternative Schreibweise:
Patrizia
Herkunft
lateinisch
Bedeutung
Patricia ist ein weiblicher Vorname und lateinischen Ursprungs. Er bezieht sich auf das Wort ‚patricius‘, welches mit ‚edel‘, ‚adlig‘ oder ‚von vornehmer Herkunft‘ übersetzt werden kann. Insofern steht der Name Patricia für ‚die Vornehme‘, ‚die Edle‘, ‚die Adlige‘ oder gar für ‚Prinzessin‘. Bei Patricia handelt es sich um eine weibliche Form des männlichen Vornamens Patrick. Daher teilen sich diese beiden Namen auch ihren Namenstag. Dieser ist der 17. März. Ein weiterer Namenstag von Patricia ist der 25. August. Mitte des 20. Jahrhunderts fand der Name Patricia erst unter angloamerikanischem Einfluss Eingang in die deutsche Namengebung. Im Jahr 1982 schaffte es Patricia auf Platz 49 der beliebtesten Mädchennamen. Diese Platzierung seit Anfang der 1950er Jahre bis dato die beste. Im englischsprachigen Raum war und ist der Name bis heute weitaus verbreiteter. So war er zum Beispiel im Jahr 1950 in Schottland auf dem 8. Platz der populärsten Namen. In den USA war er zwischen 1935 und 1954 sogar durchgehend unter den Top 5. Eine bekannte Namenvertreterin ist die irischen Sängerin Patricia Kelly. Sie ist Mitglied der legendären Kelly Family, die besonders in den Neunzigern große Erfolge mit ihrer Musik feiern konnte. Heute ist es um Patricia Kelly, wie auch um die anderen Mitglieder ruhig geworden.
Namenstag
17 März, 25. August
Berühmte Namensträger
Patricia Kelly (irische Sängerin und Mitglied der Kelly Family)
Vorherige Namen:

Mehr zu Vornamen