← zurück zur Namenssuche

Namensbedeutung Mona

Mona w
Die Edle
Verwandte Namen:
Herkunft
lateinisch, altirisch
Bedeutung
Mona ist ein weiblicher Vorname, der seinen größten Siegeszug durch das berühmte Gemälde von Leonardo Da Vinci, die ‚Mona Lisa‘ feierte. Dabei ist bei dem Titel dieses Gemäldes Mona die Kurzform der italienischen Madonna. Also heißt es eigentlich Madonna Lisa. Der Name stammt ursprünglich als eigenständiger Name aus Irland oder es ist die Kurzform von Monika und dann abgeleitet von dem lateinischen Wort ‚monachus‘ ‚Mönch‘. Die Übersetzung ist ‚der Einsiedler' oder ‚der Mönch‘. Jahrhundert wurde der Name erstmals verbreitet durch die Heilige Monika, die Mutter des Kirchenvaters Augustinus. Da die Heilige Monika aus Karthago stammte wird davon ausgegangen, dass der Name ebenfalls aus Nordafrika oder Phönizien stammt. In Irland ist der Name Mona erst seitdem 19. Jahrhundert üblich. Anders im restlichen Europa. Im Irischen bedeutet der Name edel, im Arabischen ‚Hoffnung‘, im Spanischen ‚niedlich‘ und im Altenglischen ‚der Mond‘. Mona ist ebenfalls die Kurzform von Simone und Ramona. Das Vorkommen des Namens Mona ist starken Schwankungen unterlegen. In den Jahren 1987, 1991, 1992 und 1994 lag der Mädchenname in den Top 100 der Rangliste der beliebtesten Deutschen Mädchennamen. In allen anderen Jahren lag er darunter.
Namenstag
18. Februar, 23. Februar, 28. Oktober, 27. August
Berühmte Namensträger
Eva Mona Rodenkirchen (Schauspielerin)
Mona Barthel(Tennisspielerin)
Vorherige Namen:

Mehr zu Vornamen