← zurück zur Namenssuche

Namensbedeutung Lynn

Lynn b
Die Sanfte
Herkunft
althochdeutsch
Bedeutung
Der Vorname Lynn hat es vermutlich einer TV-Serie zu verdanken, dass er in Deutschland plötzlich zu einem der beliebtesten Mädchennamen wurde. Die kleine Lynn Tanner aus der beliebten TV-Serie „Alf“ eroberte nämlich in den Jahren 1988 bis 1991 die deutschen Zuschauer. Und mit dem Erfolg der Serie wuchs auch die Beliebtheit des Mädchennamens. Bis heute ist der Name in den Namenshitparaden noch im guten Mittelfeld vertreten. Lynn gibt es auch in der Schreibweise mit i, Linn, aber die meisten entscheiden sich für die klassische Variante mit y. Lynn gilt als Kurzform des Namens Linda. Die Übersetzung orientiert sich an dem althochdeutschen Wort lind, welches „milde“, „freundlich“ und „sanft“ heißt. Deshalb spricht man bei Lynn gern von „der Milden“ oder „der Sanften“. Im walisischen gibt es aber auch das Wort liyn, welches übersetzt „See“ bedeutet. Diese Übersetzung wird häufig in englischsprachigen Ländern genutzt, in denen Lynn auch als Familienname vorkommt. Bekannte Namensträgerinnen sind Jamie Lynn Spears, die kleine Schwester von Britney Spears, aber auch Jennifer Lopez, die Lynn als zweiten Namen trägt. Lynn ist übrigens kein reiner Mädchenname, er wird in englischsprachigen Ländern auch an Jungen vergeben.
Namenstag
14. Januar, 22. Januar, 28. Januar, 24. Juli, 11. Dezember
Berühmte Namensträger
Jamie Lynn Spears (Schwester von Britney Spears)
Jennifer Lynn Lopez (amerikanische Sängerin)
Vorherige Namen:

Mehr zu Vornamen