← zurück zur Namenssuche

Namensbedeutung Lorenz

Lorenz m
Der Lorbeergekränzte, der Sieger
Alternative Schreibweise:
Laurenz
Verwandte Namen:
Herkunft
lateinisch
Bedeutung
Lorenz ist zwar hauptsächlich ein männlicher Vorname, wird mitunter aber auch als Familienname genutzt. Es handelt sich bei Lorenz um die deutsche Ableitung des lateinischen Namens Laurentius. Je nachdem in welchem Land der Name vergeben wird, gibt es teils große Abweichungen zur deutschen Version. So ist das im Italienischen und Spanischen genutzte Lorenzo dem deutschen Lorenz noch sehr ähnlich. Auch das englische Lawrence oder schweizerische Loris lässt einen Zusammenhang deutlich erkennen. In Polen lautet die Version des Namens Wawrzyniec und hat quasi nichts mehr mit der deutschen Schreibweise gemein. Dennoch gehen alle Versionen in ihrem Ursprung auf den altrömischen Beinamen „Laurentius“ beziehungsweise auf das lateinische Wort „laurus“ zurück. Während „Laurentius“ für „den aus der Stadt Laurentium Stammende“ steht, wird „laurus“ mit „Lorbeerkranz“ übersetzt. Somit ist Lorenzo wörtlich „der Lorbeerbekränzte“. Der Lorbeerkranz war jeher ein Symbol des Sieges beziehungsweise des Siegers. Im übertragenen Sinne kann Lorenzo also auch schlicht für „der Sieger“ stehen. Seinen Namenstag feiern Lorenz und all seine Versionen am 10. August und am 21. Juli. An ersterem Datum wird das Fest des heiligen Laurentius, einem Diakon und Märtyrer, gefeiert. Das letztere Datum ist der Gedenktag des heiligen Laurentius von Brindisi. Er war Ordenspriester und Kirchenlehrer.
Namenstag
10. August, 21. Juli
Berühmte Namensträger
Lorenz Specht (deutscher Motorradsportler)
Vorherige Namen:
weitere Namen:

Mehr zu Vornamen