← zurück zur Namenssuche

Namensbedeutung Lio

Lio m
Der Löwe
Herkunft
lateinisch
Bedeutung
Der männliche Vorname Lio ist zurzeit ein Absoluter Modename. Er hat es auch erst ganz frisch in die Namenshitparade von Hobbynamensforscher Knud Bielefeld geschafft. Das heißt auch, dass er früher eher selten bis gar nicht in Deutschland vorgekommen ist. Lio ist die Abkürzung des altgriechischen Namens Lion und bedeutet zu Deutsch so viel wie „der Löwe“. Abgeleitet wird die Übersetzung vom lateinischen Wort leo. Es gibt für Lio aber auch eine hawaiianische Übersetzung. Dort heißt Lio „Pferd“. Und auch im Griechischen gibt es eine Übersetzung für Lio, die sich von dem Wort helios ableitet. Demnach wäre Lio der „Sonnengott“. Berühmte Persönlichkeiten mit dem Namen Lio finden sich bis jetzt nur kaum. Das liegt sicher daran, dass viele mit diesem Namen noch in den Windeln liegen und sich erst noch zu berühmten Persönlichkeiten entwickeln müssen. Einzig die belgische Sängerin Lio trägt schon jetzt diesen Namen. Es handelt sich dabei aber um einen Künstlernamen. Sie heißt in Wirklichkeit Maria Ribeiro Furtado Tavares de Vasconcelos. Kein Wunder, dass sie sich um einen ganz einfachen Künstlernamen bemüht hat, wenngleich sie sich hier eines eigentlich männlichen Namens bedient hat.
Namenstag
19. April, 12. Juni, 6. November, 10. November
Berühmte Namensträger
Lio (belgische Sängerin)
Vorherige Namen:
weitere Namen:

Mehr zu Vornamen