← zurück zur Namenssuche

Namensbedeutung Leon

Leon m
Löwe
Verwandte Namen:
Herkunft
griechisch
Bedeutung
Der Vorname Leon legte seit dem Jahr 2007 einen unglaublichen Siegeszug hin. Jahr für Jahr kletterte er auf Platz 1 der Namenshitparaden. Im Jahre 2011 wurde er erstmalig von Ben auf Platz 2 verwiesen. Aus den TOP 10 ist er bis jetzt noch nicht wegzudenken. Fast genauso erging es übrigens der weiblichen Variante Leonie. Auch sie ist bis heute unter den zehn beliebtesten Namen zu finden. Außerdem gehört er zu den beliebten L-Namen. Namen, die mit diesem Buchstaben beginnen erfreuen sich allgemein großer Beliebtheit. Leon ist eine verselbstständigte Kurzform des Namens Leonhard. Aber er ist auch eine Variante von dem Namen Leo. Die Bedeutung von Leon ist naheliegend. Der Name griechischen Ursprungs bedeutet „Löwe“. Bevor der Name in Deutschland so populär wurde war er schon in den europäischen Nachbarländern längst beliebt. Frankreich, Spanien und Griechenland weist somit die ältesten Leons hervor. Einen deutschen Prominenten mit diesem Namen zu finden ist deshalb äußerst schwierig. Die meisten sind noch sehr jung. Immerhin gibt es in der beliebten Daily-Soap „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ schon seit Jahren einen Leon. Außerdem ist der Erfinder der berühmten „Breitling“-Uhren ebenfalls ein Léon. Allerdings schreibt sich dieser mit Accent aigu, der französischen Variante.
Namenstag
20. Februar, 20. Juli
Berühmte Namensträger
Leon Moreno (Figur aus GZSZ)
Léon Breitling (Breitling-Uhren)
Vorherige Namen:

Mehr zu Vornamen