← zurück zur Namenssuche

Namensbedeutung Laura

Laura w
Die Lorbeergeschmückte
Herkunft
lateinisch
Bedeutung
Der Mädchenname Laura ist die Kurzform von Laurentia und stammt aus dem lateinischen. In Anlehnung an das Wort „Laurus“ welches „Lorbeer“ heißt, übersetzt man den Namen Laura als „die Lorbeergeschmückte“. Dabei denkt man natürlich gleich an den berühmten Lorbeerkranzträger Cäsar. Auch er hat den Namen geprägt. Durch ihn wurde der Lorbeer das Symbol des Sieges, weshalb dem Namen auch die Bedeutung der „Siegerin“ zugesprochen wurde. In Deutschland stieg die Popularität des Namens allerdings erst seit den 70er Jahren an. Diese hält aber auch heute noch an. So wird der Name zum Beispiel auch gern in Filmen und Serien an seine Figuren vergeben. Laura aus der Zeichentrickserie „Lauras Stern“ kennt mittlerweile jeder . Der Name ist klassisch, wird im deutschen geschrieben, wie er gesprochen wird, kann aber auch international überzeugen. Deshalb ist die Liste der berühmten und prominenten Namensträger auch sehr lang und übergreift viele Generationen. Ob US-Schauspielerin Laura Dern, Designerin Laura Biagotti oder die Ehefrau von Ex-Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Laura Bush. Ob Baby, Teenager oder junge Karrierefrau – Laura passt zu jedem Alter. Die passende männliche Form des Namens ist Laurentius.
Namenstag
22. Januar, 10. August, 8. Oktober, 19. Oktober
Berühmte Namensträger
Laura (Zeichentrickfigur Lauras Stern)
Laura Biagotti (Designerin)
Laura Dern (Schauspielerin)
Laura Bush (Ehefrau von George Bush)
Vorherige Namen:

Mehr zu Vornamen