RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Vornamenlexikon
Was bedeutet mein Name?

Namensbedeutung Katja

Katja w
Die Reine
Herkunft
altgriechisch
Bedeutung
Der weibliche Vorname Katja gehörte in Deutschland schon einmal zu den beliebtesten Namen für kleine Mädchen. Zwischen dem Ende der sechziger Jahre und Mitte der siebziger fand sich Katja sogar regelmäßig auf den vorderen Plätzen der Namenshitparade wieder. Erstellt hat diese der Hobbynamensforscher Knud Bielefeld. Er sammelt Jahr für Jahr die Geburtsanzeigen deutscher Standesämter und wertet diese für seine Statistik aus. Diese zeigte momentan auch für Katja mit dem Daumen eher nach unten, denn der Name ist im Moment eher unbeliebt bei werdenden Eltern. Katja ist die Kurzform des russischen Namens Jekaterina. Und dieser ist wiederum die russische Variante des Namens Katharina. Demzufolge leitet sich die Bedeutung von Katja auch von dem Ursprungsnamen ab. Dafür wird das Wörtchen katharos übersetzt, welches zu Deutsch „rein“ heißt. Deshalb spricht man auch bei Katja von „der Reinen“ (siehe auch Katharina).Eine bekannte Persönlichkeit mit dem Namen ist zum Beispiel die deutsche TV-Moderatorin Katja Burkhard. Seit vielen Jahren ist sie das Gesicht des RTL-Mittagsmagazins „Punkt 12“. Aber auch die Autorin Katja Kessler sei zu erwähnen. Sie schrieb unter anderem die Biografien von Dieter Bohlen. Aber auch die Sängerin Katja Ebstein gehört zu den prominenten Namensträgern.
Namenstag
24. März, 14. September, 25. November, 29. April
Berühmte Namensträger
Katja Burkhard (RTL-Moderatorin)
Katja Kessler (Autorin)
Katja Ebstein (deutsche Sängerin)
weitere Namen: