← zurück zur Namenssuche

Namensbedeutung Johann

Johann m
Gott ist gnädig
Herkunft
hebräisch, griechisch
Bedeutung
Johann ist eine Kurzform des Jungennamens Johannes. Er stammt aus dem Griechisch-Hebräischen. Er bedeutet ‚Jehova ist gnädig‘ oder ‚Gott ist gnädig‘. Johann ist ein Name, der in den letzten Jahren als altmodisch betrachtet wurde. Zum Ende des 19. Jahrhunderts war Johann ein äußerst beliebter Modename. Bis zum Jahr 1930 hielt sich der Name in der Rangliste der beliebtesten Jungennamen in Deutschland konstant unter den ersten 50 Namen. Um die Jahrhundertwende 18./19.Jahrhundert war der Name immer wieder sogar unter den Top Ten zu finden. In den 40er Jahren entwickelte sich ein leichter Abwärtstrend, jedoch hielt sich der Jungenname bis in die Anfänge der 60er Jahre durchgehend noch unter den ersten hundert Plätzen auf. Dann sank die Beliebtheit in den Keller und erst in den 80er Jahren nannten Eltern ihre Kinder wieder Johann. Seit der Jahrtausendwende hat der Name immer weiter an Popularität aufgenommen und ist auf einem guten Weg es wieder in die Top 50 der Namens-Hit-Liste zu schaffen. Schaut man sich die Landkarte an, so hat der Name auch unterschiedliche Vorkommen je nach Bundesland. Während es in Berlin so gut wie keine Menschen mit dem Namen Johann gibt, und ebenso im Saarland und Hamburg, Bremen und Baden-Württemberg Kinder nicht Johann genannt werden, gibt es in Niedersachsen und Nordrhein-Westphalen eine deutliche Vorliebe für den Vornamen.
Namenstag
7.Januar, 7. April, 20. Mai, 15. August, 3. Dezember
Berühmte Namensträger
Johann Lafer (Fernsehkoch)
Vorherige Namen:

Mehr zu Vornamen