← zurück zur Namenssuche

Namensbedeutung Jelle

Jelle b
Wertvoll
Herkunft
althochdeutsch, friesisch
Bedeutung
Der Vorname Jelle ist in den Niederlanden ein gängiger Vorname. Aber auch in Friesland ist Jelle beliebt. Allerdings hat es der Name, trotz der regionalen Beliebtheit, nie in die deutsche Namenshitparade geschafft. Der Name gehört zu den sogenannten Unisex-Namen. Das heißt, er kann an Mädchen und Jungen vergeben werden. Dabei sind beide Varianten von unterschiedlicher Bedeutung und Herkunft. Die weibliche Form stammt demnach vom Vornamen Gabriele ab. Die Bedeutung, die Jelle von diesem Namen erbt ist „Heldin Gottes“. Die männliche Form des Namens stammt dagegen vom althochdeutschen Namen Wilhelm ab. Dieser bedeutet übersetzt so viel wie „Entschlossenheit und Schutz“. Übersetzt werden dafür die Worte willio (Wille, Entschlossenheit) und helm (Schutz). Für den Kurznamen Jelle gibt es aber auch noch eine Übersetzung aus dem Westfriesischen. Da bedeutet der Kurzname dann so viel wie „wertvoll“. Da der Name in Deutschland sehr selten ist, existieren kaum bekannte Namensträger. Die meisten Herren mit diesem Namen kommen aus den Niederlanden und sind hierzulande wenig bekannt. Da wäre zum Beispiel der niederländische Fußballtrainer Jelle Quirinus Goes. Der niederländische Dartspieler Jelle Klaasen gehört ebenfalls zu den bekannten Gesichtern mit diesem Namen.
Namenstag
keine Angabe
Berühmte Namensträger
Jelle Klaasen (niederländischer Dartspieler)
Vorherige Namen:

Mehr zu Vornamen