← zurück zur Namenssuche

Namensbedeutung Iven

Iven m
Der Bogenschütze
Alternative Schreibweise:
Evan
Herkunft
althochdeutsch, hebräisch
Bedeutung
Iven ist ein männlicher Vorname. Er ist eine Abkürzung des Namens Ivo oder Yvo. Die weibliche Form von Iven ist vermutlich Ivonne oder Yvonne. Ursprünglich kommt der Name Ivo aus dem Althochdeutschen und wird von „iwa“ abgeleitet. „Iwa“ bedeutet so viel wie „Eibe“ oder auch „Bogen aus Eibenholz“, somit ist Ivo „der Bogenschütze“. Zusätzlich gibt es auch noch die Herkunftsmöglichkeit aus dem Keltischen. Als Vorname wurde Ivo vor allem durch den Schutzpatron der Bretagne, dem Heiligen Ivo bekannt,. Er galt zu seiner Zeit als der „Advokat der Armen“ und war vermutlich auch Namensvorbild für den französischen männlichen Vornamen Yves, von dem dann Yvonne abgeleitet wurde. Eine weitere Herkunftsmöglichkeit von Iven ist der walisische Vorname Evan, der wiederum eine Form vom englischen Vornamen John und somit vom Johannes. Dann geht der Name auf das hebräische Jochanan zurück und bedeutet so viel wie „Gott ist gnädig“. In Theodor Storms Novelle „Die Schimmelreiter“ heißt der Stallknecht von Hauptfigur Hauke Haien, Iven John. Im Nordosten Deutschlands, im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern gibt es übrigens eine Ortschaft Namens Iven. In Deutschland wird der Name Iven nur selten an Jungen vergeben und tauchte bisher nicht in den Vornamens-Hitlisten auf.
Namenstag
24. April
Berühmte Namensträger
Iven John (Figur in 'Der Schimmelreiter')
Iven Stadt in Mecklenburg-Vorpommern

Mehr zu Vornamen