← zurück zur Namenssuche

Namensbedeutung Ines

Ines w
Die Heilige
Alternative Schreibweise:
Inez
Herkunft
altgriechisch
Bedeutung
Überraschenderweise hat es der weibliche Vorname Ines noch nie in die Liste der beliebtesten 200 Mädchennamen in Deutschland geschafft. Ines gehört also zu den eher seltenen Namen hierzulande. Ines ist die deutsche Variante des spanischen Namens Inés, welcher wiederum die spanische Form von Agnes ist. Demnach liefert Agnes auch die Bedeutung für den Namen Ines. Übersetzt heißt es „heilig“ oder „geweiht“. Weshalb mach bei Ines gern von „der Heiligen“ spricht. Es gibt aber auch Theorien, dass Ines für „die Reine“ steht. Eine bekannte Namensträgerin ist die Schauspielerin Inez Björg David. Da sie ursprünglich aus Dänemark stammt, trägt sie auch die dänische Variante des Namens. Diese Schreibweise mit z gibt es aber auch als Familiennamen. Die deutsche Schlagersängerin Ines Adler gehört ebenfalls zu den prominenten Gesichtern mit diesem Namen. Sie war in der damaligen DDR ein Star. Genau wie Ines Paulke. Auch sie begann ihre Karriere im geteilten Deutschland. Außerdem bekannt sind Ines Geipel, Ines Diers und Ines Müller. Allesamt sind deutsche erfolgreiche Sportlerinnen. Ob das ein Zufall ist? Vielleicht ebnet der Name Ines bereits im Stubenwagen einen ganz bestimmten Karriereweg …
Namenstag
21. Januar, 2. März
Berühmte Namensträger
Inez Björg David (dänische Schauspielerin)
Ines Paulke (deutsche Sängerin)
Ines Adler (deutsche Sängerin)
Vorherige Namen:

Mehr zu Vornamen