← zurück zur Namenssuche

Namensbedeutung Ilona

Ilona w
Die Sonnenhafte, die Schöne, die Strahlende
Herkunft
griechisch
Bedeutung
Der weibliche Name „Ilona“ ist die ungarische Form des weiblichen Vornamens „Helena“. „Helena“ stammt von dem griechischen Wort „Helénē“ oder „Ἑλένη“ ab und wurde latinisiert. Er bedeutet „die Sonnenhafte, die Schöne, die Strahlende“. Weitere Formen von „Helena sind auch „Helenia“ oder „Elenia“, die zu „Ilenia“ und „Ylenia“ verändert wurden. Durch die griechische Mythologie fand der Name „Helena“ schnell Verbreitung. Sie ist die Tochter von Zeus und Leda und galt als die schönste Frau dieser Zeit. Sie ließ von Paris nach Troja entführen, was den Trojanischen Krieg auslöste.Anfang des 19. Jahrhunderts war der Name „Ilona“ in Deutschland vor allem den adligen Familien vorbehalten. Aber ab 1940 etwa wurde „Ilona“ in ganz Deutschland ungeachtet des Standes vergeben. Es gibt noch verschiedene Varianten des Namens Ilona, so zum Beispiel „Ilka“ oder „Iluska“. Eine Kurzform von „Ilona“ ist „Jelka“ und die Koseform von „Ilona“ lautet „Ilonka“. Eine weitere Variante von „Ilona“ ist „Inka“. Ilona Christen war eine deutsche Fernseh- und Hörfunkmoderatorin. Von 1993 bis 1999 moderierte sie die erfolgreiche Talkshow „Ilona Christen“ bei RTL. Ihre Produktionsfirma entwickelte ihre Talkshow als auch das Format „Sabrina“, einer Talkshow mit Sabrina Staubitz, die auch bei RTL lief.
Namenstag
18. August
Berühmte Namensträger
Ilona Christen (deutsche Moderatorin und Produzentin)
Vorherige Namen:
weitere Namen:

Mehr zu Vornamen