RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Vornamenlexikon
Was bedeutet mein Name?

Namensbedeutung Elin

Elin w
Die Strahlende
Alternative Schreibweise:
Elyn
Herkunft
griechisch, walisisch
Bedeutung
Elin ist ein skandinavischer weiblicher Vorname. Abgeleitet wird Elin vom griechischen Namen Helena. In der griechischen Mythologie galt Helena als die schönste Frau ihrer Zeit, der kein Mann widerstehen konnte. Laut den Legenden soll der Trojanische Krieg wegen der Entführung der schönen Helena ausgebrochen sein. In seinem Ursprung geht Elin also auf das altgriechische Wort “helene“ für „Fackel“ oder „Sonnenstrahl“ zurück. Somit bedeutet Elin so etwas wie „die Strahlende“ oder „die Leuchtende“. Neben Skandinavien ist Elin auch ein beliebter Name in Wales, dort wird er auch mit die „schöne Nymphe“ übersetzt. Einziger Unterschied liegt dann in der Aussprache. Im schwedischen spricht man [e:lin], im walisischen [ai:lihn] oder auch [e:lyn]. Zwar kommt es in Deutschland eher selten vor, doch der Name Elin wird teilweise auch an Jungen als Vorname vergeben. In Schweden wird der Name Elin recht häufig vergeben. Eine recht bekannte Namensträgerin ist das schwedische Model und die Ex-Ehefrau des Golfspielers Tiger Woods, Elin Nordegren. Auch die walisische Sopranistin Elin Manahan Thomas ist recht bekannt, auch einem breiteren Publikum seit ihrem Auftritt bei der Eröffnungszeremonie der Paralympics in London 2012.
Namenstag
keine Angabe
Berühmte Namensträger
Elin Nordegren (Model)
Elin Manahan Thomas (Sopranistin)
Vorherige Namen: