← zurück zur Namenssuche

Namensbedeutung Bo

Bo b
Der Sesshafte
Alternative Schreibweise:
Bosse
Herkunft
skandinavisch, schwedisch
Bedeutung
Der skandinavische Vorname Bo ist zwar nicht eindeutig einem Geschlecht zugeschrieben, doch wird er meistens für Männer ausgewählt. Übersetzt wird Bo in der Regel mit „der Sesshafte“, denn das schwedische „att bo“ heißt „wohnen“. Vor allem in Schweden ist die Koseform „Bosse“ üblich. Zwar ist Bo ein eigenständiger Vorname, doch wird er auch als Abkürzung von Robert, Boris, Beaugerad, Björn für Männer oder von Bonita für Frauen genommen. Auch im Chinesischen gibt es das Wort „bo“, unter anderem auch als Namen und kann mit „wertvoll“ oder „Welle“ übersetzt werden. Die berühmteste Namensträgerin ist wohl das US-amerikanische Sexsymbol der 1980er, Bo Derek. Zwar handelt es sich hierbei um den Künstlernamen der Schauspielerin Mary Cathleen Collins, doch zeigt es deutlich, dass es durchaus möglich ist, Frauen so zu nennen. Einer der bekanntesten Namensträger ist der Schweizer Musiker und Sänger Bo Katzmann, der mit seinen erfolgreichen Bands und Gospelchören auch schon mehrfach in den Schweizer Hitparaden vertreten war. Bo Widerberg ist ein bekannter schwedischer Drehbuchautor und Regisseur. Seine Filme wurden mehrfach für internationale Filmpreise, wie die Goldene Palme, den Golden Globe und den Oscar nominiert.
Namenstag
keine Angabe
Berühmte Namensträger
Bo Derek (US-Schauspielerin)
Bo Katzmann (Musiker)
Vorherige Namen:

Mehr zu Vornamen