← zurück zur Namenssuche

Namensbedeutung Aurelia

Aurelia w
Die Goldene
Alternative Schreibweise:
Aurélie
Herkunft
lateinisch
Bedeutung
Der weibliche Vorname Aurelia taucht erstmalig im Jahr 2005 in der deutschen Namenshitparade auf. Da schaffte er es zwar nur recht knapp unter die TOP 200 Marke der Namenscharts, aber Aurelia hat das Potenzial sich in den nächsten Jahren zu einem Modenamen zu entwickeln, denn seine Beliebtheit steigt langsam aber stetig an. Aurelia ist die weibliche Form des Namens Aurelius. Dieser war wiederum im alten Rom ein sogenannter Gentilname. Ein Gentilname ist ähnlich unserem heutigen Nachnamen. Bekannt wurde der Name durch den Kaiser Marcus Aurelius. Der Name leitet sich ab von dem Wort aureus, welches übersetzt „golden“ heißt. Deshalb spricht man dann bei Aurelia von „der Goldenen“ oder „der aus Gold gemachten“. Die weibliche Form dieses Namens trug übrigens die Mutter des römischen Herrschers Julius Caesar. Aber noch eine Mutter namens Aurelia brachte einen berühmten Sohn zur Welt. Die Rede ist von Aurelia Schwarzenegger. Ihr Sohn Arnold Schwarzenegger ging in jungen Jahren von Österreich nach Amerika und wurde dort mit Filmen wie „Terminator“ zum gefeierten Star. Nach seiner Filmkarriere ging er in Amerika in die Politik und wurde der 38. Gouverneur von Kalifornien. Man könnte fast meinen, Aurelias werden Mütter, berühmter Söhne. Die französische Variante des Namens ist Aurélie.
Namenstag
15. Oktober
Berühmte Namensträger
Aurelia (Mutter von Julius Caesar)
Aurelia Schwarzenegger (Mutter von Arnold Schwarzenegger)
weitere Namen:

Mehr zu Vornamen