← zurück zur Namenssuche

Namensbedeutung Alma

Alma w
Die Fruchtbare
Herkunft
lateinisch
Bedeutung
Alma ist ein weiblicher Vorname, der mehrere Entstehungsgeschichten hat.  Im Hebräischen bedeutet Alma "junge Frau". Es gibt auch eine lateinische Abstammung. Dort geht der Name auf das lateinische Wort almus zurück und bedeutet "nährend" und "fruchtbar". Diese Bedeutung ist für die italienische Abstammung bedeutend. Jedoch ist Alma auch eine Kurzform aller Namen, die aus dem Gotischen stammen und mit "Amal" beginnen, wie der alte Name Amalberga oder Amalie. Im Gotischen hat der Name die Bedeutung "tüchtig" und "tapfer". Schau man in zwei weitere Sprachen, wie Spanisch und Portugiesisch, so bedeutet er "Seele" oder "Geist". In beiden Sprachen ist es ein Wort, das umgangssprachlich verwendet wird. In der Antike wurde die Fruchtbarkeitsgöttin als Alma mater bezeichnet, später wurde dieser Ausdruck als Synonym oder Namensteil einiger Universitäten herhalten musste. Man bezeichnete damit die praktizierte "geistige Nahrung". In Deutschland hat der Name Alma eine lange Geschichte. Bis in die 30er Jahre des 20. Jahrhunderts war der Name durchgängig für weibliche Nachkommen gewählt worden. Danach erlebte der Name einen jähen Absturz und kam in keiner nennenswerten Platzierung vor. Seit der Jahrtausendwende erscheint er jedoch häufiger und ist klar in einem Aufwärtstrend begriffen.
Namenstag
23. Mai
Berühmte Namensträger
Alma Deutscher (Komponistin)
Alma Coin (Figur aus "Tribute von Panem)
Vorherige Namen:

Mehr zu Vornamen