← zurück zur Namenssuche

Namensbedeutung Alissa

Alissa w
Von edlem Wesen
Herkunft
althochdeutsch, französisch
Bedeutung
Eltern, die einen seltenen Namen für ihren weiblichen Nachwuchs suchen, sind mit dem Namen Alissa sehr gut beraten. Der weibliche Vorname ist in Deutschland kaum verbreitet. Er hat sich bislang auch nicht ein einziges Mal für die deutsche Namenshitliste qualifiziert. Dort werden jährlich die 200 beliebtesten Jungen- und Mädchennamen dokumentiert. Der Mädchenname Alissa ist die französische Kurzform des Namens Adelheid beziehungsweise der englischen Ableitung Alice. Die Bedeutung erbt Alissa also von dem althochdeutschen Namen. Dafür werden die Worte adal (edel, vornehm) und heit (die Art, die Weise) übersetzt. Im übertragenen Sinne spricht man dann auch bei Alissa von der „mit dem edlen Wesen“ (siehe auch Adelheid). Der Name Alissa könnte aber auch eine Ableitung des Namens Elisabeth sein. Dieser bedeutet wiederum „Mein Gott ist vollkommen“ (siehe auch Elisabeth). Aus dem hebräischen gibt es für Alissa außerdem noch die Übersetzung „das Glück“. Da der Name in Deutschland kaum verbreitet ist, ist die Liste der prominenten Namensvertreterinnen recht kurz. Einzig die deutsche Schauspielerin Alissa Jung trägt diesen Namen. Sie spielte schon in verschiedenen deutschen Serien eine Rolle. Zudem stellte sie zusammen mit Janin Reinhardt das Projekt „Schulen für Haiti“ auf die Beine.
Namenstag
5. Februar, 16. Dezember
Berühmte Namensträger
Alissa Jung (deutsche Schauspielerin)
Vorherige Namen:
weitere Namen:

Mehr zu Vornamen