← zurück zur Namenssuche

Namensbedeutung Alexandra

Alexandra w
Beschützerin der Männer
Verwandte Namen:
Herkunft
altgriechisch
Bedeutung
Alexandra ist ein weiblicher Vorname, der seinen Ursprung im Altgriechischen hat. Alexein bedeutet auf altgriechisch abwehren oder schützen. Verbunden mit dem zweiten Teil des Namens aner, was übersetzt ‚der Mann‘ heißt, bedeutet der Name Alexandra ‚Die Beschützerin der Männer‘ oder auch ‚Die Wehrhafte‘ und ‚Die Kämpferin‘. Es ist die weibliche Form des Namens Alexander. In Deutschland ist der Name seit dem Mittelalter verbreitet und hält sich seitdem durchgehend in den Köpfen der Menschen. Im letzten Jahrhundert wurde der Name Alexandra am häufigsten in den70er Jahren vergeben. In diesem Jahrzehnt hielt er sich durchgehend in den Top 20 der Rangliste der beliebtesten Mädchennamen in Deutschland. Möglicherweise ist diese Beliebtheit auch auf die damalige Chansonsängerin Alexandra zurück zu führen. Sie führte in den 70er Jahren die Hitparaden mit ihren Liedern an. In der Zeit danach nahm der Hype auf diesen Namen ein wenig ab. Jedoch ist bis heute der Name Alexandra einer der Namen, der sich in den Häufigkeitsstatistiken durchgehend in den oberen Rängen aufhält. Auch in anderen Ländern ist der Name recht beliebt. Dort wird er jedoch on anderer Form an die kleinen Mädchen weiter gegeben. In Bulgarien heißt es Adrina, eine Kurzform von Alexandrina, in Italien sagt man Alessandra mit der Kurzform Alessa.
Namenstag
21.März, 21.April, 18. Mai, 30. August
Berühmte Namensträger
Alexandra Burke (Sängerin)
Alexandra Popp (Fußballspielerin)

Mehr zu Vornamen