RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Thomas Häßler
  • Name:
    Thomas Häßler
  • Beruf:
    ehemaliger Fußballspieler
  • Geboren am:
    30. Mai 1966
  • Geburtsort:
    Berlin
  • Größe:
    166 cm
  • Sternzeichen:
    Zwillinge
  • picture alliance / dpa
Thomas Häßler wurde 1990 mit der deutschen Nationalmannschaft Fußball-Weltmeister. 2017 war er Kandidat bei 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!'.

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Thomas 'Icke' Häßler kam am 30. Mai 1966 in West-Berlin zur Welt. Nach einigen Jahren Vereinssport begann er seine professionelle Fußball-Karriere 1984 beim 1. FC Köln. Dort feierte er schon bald erste Erfolge und wurde in die deutsche Nationalelf aufgenommen, für die er in insgesamt 101 Länderspielen auf dem Platz stand.

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1990 in Italien holte Thomas Häßler sich mit der Nationalmannschaft den Titel – das Highlight seiner sportlichen Laufbahn. Auch die Europameisterschaft 1996 in England verließen Häßler und sein Team als Sieger. Der Berliner wurde nicht nur zwei Mal zu Deutschlands Fußballer des Jahres gewählt, sondern erhielt auch internationale Anerkennung und spielte unter anderem bei Juventus Turin und AS Rom.

Nach dem Ende seiner aktiven Karriere wurde Thomas Häßler Teil des Trainer-Teams beim 1. FC Köln. Außerdem war er ein Jahr lang neben Berti Vogts als Co-Trainer der Nationalmannschaft von Nigeria tätig. Der Vater von drei Kindern arbeitet heute als Berater für die Kölner Sportagentur Sport Humanagement. Zudem ist er Cheftrainer des Berliner Fußballvereins BFC Preussen Berlin.

Als Kandidat in der neunten Staffel von 'Let's Dance' stellte Thomas Häßler sich einer ganz neuen Herausforderung: Auf dem RTL-Tanzparkett trat der ehemalige Fußballstar gegen 13 andere Promi-Tänzer an und belegte mit seiner Tanzpartnerin Regina Luca den zehnten Platz.

Im Januar 2017 wagte sich Thomas Häßler an ein neues Abenteuer: Als einer von zwölf Kandidaten zog er für die RTL-Show 'Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!' in den australischen Dschungel. Im Dschungelcamp 2017 wollte er sein Durchhaltevermögen unter Beweis stellen und damit Dschungelkönig werden. Er musste das Camp kurz vor dem Finale verlassen und belegte den vierten Platz.

Weitere Informationen und alle Neuigkeiten zu Thomas Häßler finden Sie immer aktuell hier bei RTL.de.