Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Themen und Personen

Steckbrief

Julia Klöckner picture alliance / ZB
  • Name:
    Julia Klöckner
  • Beruf:
    Politikerin
  • Geboren am:
    16. Dezember 1972
  • Geburtsort:
    Bad Kreuznach
  • Sternzeichen:
    Schütze
Julia Klöckner ist eine deutsche Politikerin und Bundeslandwirtschaftsministerin. Sie gehört dem CDU-Bundesvorstand an und wurde 2010 Vorsitzende der Partei in Rheinland-Pfalz.

Julia Klöckner wurde am 16. Dezember 1972 in Bad Kreuznach geboren und ist eine deutsche Politikerin. Im Jahr 2018 wurde sie zur Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft ernannt. Sie wuchs auf dem elterlichen Weingut in Guldental an der Nahe auf und wurde einem breiteren Publikum erstmals als Deutsche Weinkönigin bekannt. 1998 beendete Klöckner ihr Studium der Theologie, Politikwissenschaft und Pädagogik an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz. Danach arbeitete Julia Klöckner vornehmlich als Redakteurin bei verschiedenen Zeitschriften.

Julia Klöckners Aufgaben in der Politik

Auf landespolitischer Ebene hat Julia Klöckner vor allem den Verbraucher- und Datenschutz, die Stammzellenforschung, den Weinbau und die Breitband-Versorgung im ländlichen Raum zu ihren Zielen gemacht. Auf bundespolitischer Ebene machte sie im Januar 2016 durch ihren Plan A2 zum Thema Flüchtlingspolitik von sich reden. Obwohl sie betonte, die Politik der Kanzlerin zu unterstützen, kam es zu Unstimmigkeiten in der Koalition von CDU/CSU und SPD. Von 2002 bis 2011 war Julia Klöckner Mitglied des Deutschen Bundestages.

Neue Herausforderungen für Julia Klöckner

2006 erhielt sie das Amt der Verbraucherbeauftragten und bis 2011 war sie Mitglied im Fraktionsvorstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion sowie stellvertretende Landesvorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz. In den Jahren 2009 bis 2011 bekleidete die CDU-Politikerin das Amt der parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Bei der Landtagswahl 2016 trat Klöckner als Spitzenkandidatin der CDU an, erhielt allerdings weniger Stimmen als SPD-Kandidatin Malu Dreyer. In der aktuellen Bundesregierung seit März 2018 leitet Julia Klöckner das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Weitere Informationen über Julia Klöckner erhalten Sie immer aktuell bei RTL.de.