RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Chris Vance picture alliance /PictureGroup
  • Name:
    Chris Vance
  • Beruf:
    Schauspieler
  • Geboren am:
    30. Dezember 1971
  • Geburtsort:
    London, England
  • Größe:
    180 cm
  • Sternzeichen:
    Steinbock
Chris Vance ist ein australischer Schauspieler mit britischer Herkunft, bekannt aus der Action-Serie "Transporter".

Der Schauspieler Chris Vance wurde am 30. Dezember 1971 in der britischen Hauptstadt London geboren. Er verbrachte seine Kindheit in England und Irland und besuchte nach der Schule die Newcastle University, wo er ein Ingenieursstudium absolvierte. 2003 heiratete Chris Vance und siedelte mit seiner Ehefrau in deren Heimat Australien über. Nach der Scheidung im Jahr 2007 zog er in die USA.

Zu dieser Zeit war Chris Vance bereits ein gefragter Schauspieler, der sich durch seine Leistungen in den Produktionen "Peak Practice", "The Secret Life of Us", "Sexy Thing" sowie durch die australische Fernsehserie "All Saints" einen Namen gemacht hatte. Auch in den USA erhielt der Brite daher schon bald Engagements für diverse Produktionen, so etwa für die Actionserie "Prison Break", in der er von 2005 bis 2007 die Figur des James Whistler mimte. Im Anschluss daran war Chris Vance als Gastdarsteller in den TV-Serien "Burn Notice" und "Dexter" auf den Bildschirmen zu sehen.

Im Jahr 2011 sicherte der Schauspieler sich die Rolle des Charles "Casey" Jones in der beliebten Krimiserie "Rizzoli & Isles". Zudem gehört Chris Vance zur Stammbesetzung von "Transporter: Die Serie", die auf den "The Transporter"-Filmen mit Jason Statham basiert. Darin war er als ehemaliger Elitesoldat Frank Martin 2012 auch bei RTL zu sehen. In "Supergirl", einer Fernsehserie über die gleichnamige Comicfigur, verkörperte er 2015 den Bösewicht Non.

Für weitere Infos über Chris Vance und seine Rolle in "Transporter" sind Sie bei RTL.de genau richtig.