Stars im Einsatz

Stars im Einsatz

Wenige Tage bevor Wolfram Kons den RTL-Spendenmarathon startet werden die Zuschauer in der Reportage 'Stars im Einsatz' darüber informiert für welche Kinderhilfsprojekte in diesem Jahr gesammelt wird. Für jedes Kinderhilfsprojekt engagiert sich eine prominente Persönlichkeit als Pate.

Der 23. RTL-Spendenmarathon steht an: Die längste Charity-Sendung im deutschen Fernsehen ist der jährliche Höhepunkt und die wichtigste Spendenaktion der 'Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V.'

In diesem Jahr setzt sich das Schauspielerehepaar Ann-Kathrin Kramer und Harald Krassnitzer für von sexuellem Missbrauch betroffene Kinder und Jugendliche in Deutschland ein.

Die Schauspielerzwillinge Cheyenne und Valentina Pahde kämpfen für den Bau einer Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche mit Augenkrebserkrankungen.

Schauspielerin und Sängerin Jasmin Wagner sammelt Spenden für die Erweiterung einer Rehabilitationseinrichtung in Österreich für Kinder und Jugendliche vor und nach Organtransplantationen.

RTL-Chefmoderator Peter Kloeppel möchte, dass sich die augenmedizinische Versorgung für blinde und sehbehinderte Kinder in Kamerun verbessert.

Und Fußballprofi Julian Draxler engagiert sich für mehr Bildung und psychosoziale Betreuung für syrische Flüchtlingskinder in Jordanien.

Außerdem ist der Kampf gegen Kinderarmut in Deutschland seit vielen Jahren ein zentrales Thema der Arbeit der 'Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V.'. Aus diesem Grund gibt es seit 2009 in Deutschland die RTL-Kinderhäuser. In den Anlaufstellen werden sozial benachteiligte Kinder gezielt gefördert und nachhaltig unterstützt. Gleich vier neue RTL-Kinderhäuser wurden in diesem Jahr eröffnet: Jetzt können sich auch Kinder und Jugendliche in Bremen, Frankfurt am Main, Peine und Ahlen über ein gesundes Mittagessen, Hausaufgabenhilfe sowie gezielte Bildungs- und Freizeitangebote freuen. 18 RTL-Kinderhäuser gibt es in Deutschland.

Alle Gelder, die im Rahmen des RTL-Spendenmarathon gesammelt werden, werden von der 'Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V.' verwaltet und an die ausgewählten Kinderhilfsprojekte verteilt.

'RTL - Wir helfen Kindern': Mehr als 163 Millionen Euro seit 1996 Seit 1996 engagiert sich RTL für Not leidende Kinder in Deutschland und der ganzen Welt. In zahlreichen Aktionen wird das ganze Jahr gesammelt. Sämtliche Kosten für Personal, Produktion und Verwaltung, die rund um die 'Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V.' entstehen, trägt im Wesentlichen die Mediengruppe RTL Deutschland. Auch die erwirtschafteten Zinsen dienen zur Deckung der bei der Stiftung anfallenden Verwaltungskosten. So kann die 'Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V.' garantieren, dass jeder Cent der Spendengelder ohne Abzug bei den Kinderhilfsprojekten ankommt. Dafür stehen 'RTL - Wir helfen Kindern' und der RTL-Spendenmarathon seit 1996. Jährlich wird die Stiftung durch das Deutsche Zentralinstitut für Soziale Fragen (DZI) geprüft und erhält Jahr für Jahr das begehrte DZI-Spendensiegel. In den vergangenen Jahren konnten so mehr als 163 Millionen Euro gesammelt werden. 'RTL - Wir helfen Kindern' förderte damit hunderte Kinderhilfsprojekte. Zehntausenden Kindern in Deutschland und aller Welt konnte so nachhaltig geholfen werden.

Spendenkonto: Empfänger: Stiftung RTL Konto: DE55 370 605 905 605 605 605 Bank: Sparda-Bank West BIC: GENODED1SPK

Oder online unter www.rtlwirhelfenkindern.de

Mehr Infos unter: www.rtlwirhelfenkindern.de