Finde Singles in deiner Nähe

Ich bin
Ich suche

Thunberging: Ein neuer Trend ist geboren?

Paar aktiv im Umweltschutz

Die Generation „Z“ ist am Start, und mit ihr beobachten Experten eine Wandlung im Dating-Verhalten und in den Apps, wie es sie so wohl noch nie gegeben hat. Verbanden Singles noch vor nicht allzu langer Zeit Dating-Apps mit Austausch von Hobbys, Interessen, Flirts und Liebe, so kommt mit Thunberging eine neue Welle an schon außergewöhnlichen Verhaltensmustern auf uns zu.

Aber bleiben wir gerne erst einmal bei jenem Begriff, der die Dating-Welt in Erstaunen versetzt: Thunberging erinnert ja an eine ganz bestimmte junge Frau, welche sich mit geballter Leidenschaft, starkem Willen und schon fast kindlichen Trotz dem Klimaproblem widmet – Dabei nimmt sie sich dem Ziel an, die Erde vor einer drohenden Klimakatastrophe zu retten und lebt ihre Ziele auch lautstark vor ihrem beseelten Publikum aus. „How can you dare!“, sind die Worte, welche uns noch heute für einen Moment innehalten lassen.

In einigen Dingen hat die junge Schwedin Greta Thunberg absolut recht. Die Erderwärmung ist kein böser Traum, sie ist bereits in vielen Teilen der Welt schlimme Realität. Klimawandel und Umwelt bestimmen das Tun und die Gedanken ihrer eifrigen Fans auf der ganzen Welt.

Da sich gerade junge Menschen zu den eindringlichen Worten von Greta Thunberg hingezogen fühlen, verändert sich gleichzeitig das Denken sowie Verhalten hinsichtlich der Dating-Apps und des Datens allgemein.

Thunberging ist angesagt. Was damit gemeint ist, wie es in freier virtueller Wildbahn funktioniert und warum dieser neue Hype sogar das Sexleben beeinflusst, erfahren Sie hier.

Klimaschutz und Achtsamkeit prägen immer mehr Profile auf Dating-Apps

Kuscheln, flirten, Fotos austauschen und auch Unternehmungen planen ist auch weiterhin auf angesagten Dating-Apps bestimmend. Doch seit der Challenge „Dating Thunberging“ sieht das ganze etwas angepasster und zielgerichteter als früher aus. Thunberging kommt bereits in den Profilen jener Singles vor, welche sich für das Thema Klima und Umweltschutz stark machen.

Nach Namen, Geburtsdatum und Partnerwunsch (männlich bzw. weiblich) liest man immer häufiger den ausdrucksstarken Satz: „Ich bin auf der Suche nach einem achtsamen Partner respektive einer achtsamen Partnerin, welcher wie ich auf die Umwelt achtet und für wichtige Themen wie Klima bzw. Klimaschutz ein offenes Ohr hat – also Klimaschutz sowie Umweltschutz lebt und gerne mit mir bei einem köstlichen Tee darüber diskutiert!“

Weitere typische Anzeichen für eine Thunberging-Single-Börse sind:

  • Umweltschutz und Klima bestimmen über die Hälfte der Kommunikation im Chat.
  • Flirts bzw. eine anbahnende Liebe wird von beiden Singles zunächst auf Herz und Nieren untersucht. Verhält er oder sie sich in ihrem bzw. seinem Privatleben klimafreundlich? Fahren er oder sie Fahrrad und benutzen statt Auto Bus und Bahn? Verbringt das virtuelle Gegenüber seine Freizeit gerne in freier Natur und ernähren er oder sie sich auch gesund? Was macht der Partner oder die Partnerin in spe mit anfallendem Verpackungsmüll? Und nicht zuletzt: Benutzt der Partner für den gemeinsamen Sex Kondome, welche ja tatsächlich zum Entsorgungsproplem aufsteigen können und weder Umwelt noch Klima zuträglich sind?
  • Vielfach verweist Thunberging die Liebe in Dating-Apps auf Platz zwei, wo sie doch eigentlich auf Platz eins stehen sollte. Sicher wissen viele Singles, sich im Flirt selbst etwas von den bewegenden Themen Umweltschutz und Klima abzukoppeln. Und dies ist auch gut so, denn die ewige Auseinandersetzung mit diesen ernsten Themen ist fähig, der angehenden Liebe den Atem zu rauben und sie im Keim zu ersticken.

Thunberging ja oder nein? Jein! Ein Flirt in einer Dating-App sollte keinesfalls mit zu viel Thunberging überlagert sein. Das gleiche gilt für ein reales Date. Nun möchte man Thunberging nicht gleich als Liebeskiller darstellen, aber die Lust auf Sex oder Zärtlichkeiten kann so manchem Single schon vergehen, wenn ihm unangenehme Worte wie Dürre, Umweltverschmutzung und Co. während eines heißen Flirts um die Ohren fliegen.

Eigentlich sollte der Partner bzw. die Partnerin im Mittelpunkt des Dates stehen – ansonsten könnten Single-Mann und Single-Frau auch einem schlichten Debattierclub beitreten, in dem die Liebe wahrlich keine Rolle spielt!

Bildnachweis: Depositphotos_309305700_l-2015

Finde Singles in deiner Nähe

Ich bin
Ich suche