Finde Singles in deiner Nähe

f

Finde Singles in deiner Umgebung

  1. Partnersuche Magazin von RTL
  2. Allgemeines
  3. Pansexualität: die alles umfassende Liebe!

Pansexualität: die alles umfassende Liebe!




Love in den Farben der Pansexualität

Geht es um die schönste Sache der Welt, gibt es viele Spielarten. Männer lieben Frauen und umgekehrt, wer diesen Weg verfolgt, wird von der Außenwelt als heterosexuell eingestuft. Wenn ein Mann sich zu einem Genossen des gleichen Geschlechts hingezogen fühlt, sagt man, er ist homosexuell. Das gilt auch für Frauen, die Frauen lieben. Und ja, dazwischen, daneben, darunter und darüber gibt es noch so viel mehr sexuelle Ausrichtungen, die durchaus für jeden, der dazu neigt, entdeckungswert sind.

Eine der vielen sexuellen Ausrichtungen sticht besonders hervor, weil sie nahezu alles abdeckt, was mit körperlichem Begehr, Verlangen und gefühlter echter Liebe zu tun hat.

Vielleicht stoßen Sie in diesem Moment zum ersten Mal auf den Begriff „Pansexualität“. Möglicherweise haben Sie dieses Wort schon einmal im Radio oder im Fernsehen gehört, oder Sie haben davon in einer Illustrierten gelesen.  Idealerweise kennen Sie bereits Menschen, welche sich pansexuell orientieren, und bewundern, dass diese Personen die Liebe als großes unabhängiges Ganzes sehen. Pansexuelle Menschen lieben auf unterschiedlichen Ebenen, was durchaus als Vorteil gesehen werden darf. Die Chancen bei der Partnerwahl steigen dadurch immens, aber das nur am Rande.

Weg vom Schubladendenken: Geschlechtsunabhängige Liebe mit teils spirituellem Tiefgang!

Es klingt ungewohnt und etwas surreal. Pansexuelle Menschen achten weder auf Geschlecht, noch auf Herkunft, Prägung oder sonstige nicht immer geschlechterspezifische Faktoren. Vielmehr geht es ihnen um Anziehungskraft und Ausstrahlung der Person ihres Begehrs. So gehen pansexuell geprägte Männer und Frauen durchaus Partnerschaften mit nichtbinären, transgeschlechtlichen oder sogar intergeschlechtlichen Partnern ein.

Tatsächlich kann sich eine pansexuelle Person sowohl auf emotionale, spirituelle, aber auch auf romantische, physische oder sexuelle Weise von partnersuchenden Singles angezogen fühlen. Im Vordergrund der pansexuellen Liebe steht aber immer die menschliche Ebene. Stimmt die Chemie, steht der großen Liebe nichts im Weg.

Gut zu wissen:  Ein Mensch mit pansexuellen Neigungen durchbricht aus einem inneren, tiefen Verlangen heraus die traditionellen Vorstellungen von Partnerwahl sowie Sexualität, welche in unserer Gesellschaft tief verwurzelt scheinen. Ziele dabei sind aber Beziehungen, zu entscheidungs- und einwilligungsfähigen Wesen. Alters- und Artengrenzen werden dabei jedoch nicht überschritten!

Bin ich pansexuell? Typische Zeichen für Pansexualität!

Häufig zeigt sich schon in der Kindheit bzw. in der Pubertät ein gewisser Hang zur Pansexualität. Ein Junge oder ein Mädchen fühlen sich zu heterosexuellen Pendants weniger hingezogen. Sie spüren, dass da einfach noch mehr sein muss. So bleibt es zunächst beim Ausprobieren von komplett verschieden  gelagerten Partnerschaften. Auch das Umfeld spielt bei der Findung der eigenen Identität eine wichtige Rolle. Je mehr Akzeptanz, desto besser kann sich ein junger Mensch mit seiner besonderen sexuellen Neigung identifizieren und zu ihr stehen.

Diese drei Merkmale sprechen für eine mögliche pansexuelle Veranlagung

  • Sowohl weibliche als auch männliche Körper werden als gleichermaßen anziehend empfunden.
  • Oft liegen dazu bereits sexuelle Erfahrungen mit Personen verschiedener Geschlechter vor.
  • Charakter und Ausstrahlung sind wichtig. Das Geschlecht hingegen ist generell so gut wie egal.

Anders zu sein als andere bereitet vielen pansexuellen Menschen zunächst Sorgen. Um mögliche Ängste auszuräumen, ist es wichtig zu akzeptieren, dass es nun einmal unterschiedliche Geschlechterdefinitionen und Sexualitäten gibt.

Jeder Mensch sollte nach seiner eigenen Fasson glücklich werden dürfen. Egal ob pansexuell, heterosexuell, bisexuell oder transsexuell: Wenn zwei erwachsene Menschen in ehrlicher Liebe zueinander finden, dann hat das seine absolute Richtigkeit, egal was der Rest der Gesellschaft denkt!

Bildnachweis: iStock-1012408246