Männer – Woran erkennt man, dass sie verliebt sind?

Verliebter Mann

Während viele Frauen ihre Liebesgefühle regelrecht auf der weiblichen Zunge tragen, tun sich Männer mit einer Liebeserklärung meist recht schwer. Natürlich gibt es auch hier Ausnahmen, welche etwas mehr Signale senden als andere – doch oftmals, so Psychologen, versucht das männliche Geschlecht tiefe Gefühle so gut es geht zu verbergen.

Dieses Verhalten wirkt teilweise wie antrainiert und es scheint so, als ob Männer eine etwas „härtere“ Erziehung genießen als Frauen. Das war früher so und daran hat sich auch bis dato kaum etwas geändert. Entsprechend zurückhaltend gehen Männer mit ihren Emotionen um. Dies macht es Frauen natürlich richtig schwer, den Gemüts- und Gefühlszustand des Mannes zu analysieren. Aber Damenwelt aufgepasst. Es existieren Schlupflöcher und untrügliche Merkmale, an denen man das echte Verliebtsein des Traummannes festmachen kann.

Männer drücken ihre Verliebtheit anders aus als Frauen

  • Männer, die sich zu einer Frau hingezogen fühlen, möchten die Frau ihres Herzens unbedingt berühren. So ertappt man den Mann nicht selten dabei, dass er plötzlich während eines Gespräches, flüchtig und natürlich rein zufällig die Hand der Liebsten berührt und der Frau seiner Träume dabei ganz tief in die Augen blickt.
  • Verliebte Männer warten in der Regel genüsslich ab, bis die verliebte Frau den ersten Schritt macht. Tut sie es lange Zeit nicht, kommt der Mann endlich in die Pötte und bittet von selbst um ein Date. In der Zwischenzeit ruft er die Angebetete öfter mal an , fragt wie es ihr geht, und versucht die Herzdame mit witzigen Bemerkungen zum Lachen zu bringen – denn ein jeder Mann weiß: Frauen lieben Männer, welche sie zum Schmunzeln bringen.
  • Hört Ihnen ein Mann äußerst genau zu und möchte er ständig neue Dinge von Ihnen erfahren, dann bekundet der Mann echtes Interesse. Dies machen in der Regel Männer, welche sich unsterblich in eine Frau verliebt haben und sich mit ihr sehr verbunden fühlen.
  • Verliebte Männer gehen behutsam vor und drängen ihre Traumfrau nicht gleich beim ersten Date zum erotischen „Kistenspiel“. Sie lassen der Angebeteten die Zeit, welche sie braucht und fühlen sich auch mit Küssen und Umarmungen innerlich wohl und zufrieden.
  • Zudem lassen sich über die Körpersprache des Mannes einige Rückschlüsse ziehen: Wirkt ein Mann etwas hippelig, spielt er während des Gesprächs an seiner Kleidung herum oder fährt er sich etwas verunsichert fortlaufend durchs Haar? Dann zeigt dieses Verhalten, dass das weibliche Gegenüber ihn vollkommen in ihren Bann gezogen hat. Auch eine offene Haltung symbolisiert Interesse und Sympathie.
  • Verliebte Männer sind natürlich mächtig stolz auf die Frau an ihrer Seite und können es kaum erwarten, diese ihren Freunden vorzustellen. Lädt Ihr Traummann spontan zu einem Treffen mit seinen Freunden ein, dann ist dies ein sehr gutes Zeichen und Sie dürfen sich glücklich schätzen.

Mann oh Mann, ganz schön schwer einen verliebten Mann zu entlarven, aber wie Sie sehen, auch das geht. Frau muss nur gut hinschauen und wie eine Hellseherin Signale deuten und einschätzen lernen.

Fazit: Meistens merken beide Parteien von ganz allein und ganz ohne Worte, wann das Verliebtsein einsetzt – nämlich genau dann, wenn ihre Lippen sich berühren und Ihre Herzen ganz unverblümt, die Sprache der Liebe sprechen.

„Das erste Anzeichen wirklicher Liebe ist bei einem jungen Mann Schüchternheit, bei einem jungen Mädchen Kühnheit.“ (Victor Hugo)

Bildnachweis: Depositphotos_329263258_l-2015

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche