Im Kampf gegen das Virus sind die Deutschen vereint: Laut einer Forsa-Umfrage für RTL unterstützen die Deutschen die Ausgehbeschränkungen.
Der deutsche Sportartikelhersteller Adidas will im April für seine Läden keine Miete mehr zahlen – wegen wirtschaftlicher Einbußen in der Corona-Krise. Dafür erntet das eigentlich beliebte Unternehmen jetzt einen gigantischen Shitstorm.
Dieser Einbruch lief für den Dieb alles andere als geplant. Als er am Freitagabend in der Göttinger Innenstadt das Schaufenster eines Juweliers einwirft, ahnt er nicht, dass der fünfjährige Finn ihn dabei beobachtet.
Marathonsitzung: Bundeskanzlerin Angela Merkel telefoniert auf dem Balkon des Kanzleramts. Foto: Kay Nietfeld
Wie würden Sie reagieren, wenn plötzlich Angela Merkel am Telefon wäre? Für den Rügener Feuerwehrmann André Muswiek keine Frage – er lehnte das Gespräch höflich ab und legte den Hörer wieder auf.
Hunde im Tierheim
Auch Tierheime sind von den Auswirkungen der Corona-Krise betroffen. Durch die Kontaktsperre können oftmals keine Besucher mehr zugelassen werden, viele Futterspenden brechen weg, denn die Leute gehen nicht mehr raus.
Die Ausbreitung des Coronavirus ist noch immer nicht gestoppt. Auch Deutschland ist betroffen. Im Live-Ticker gibt es die aktuellen Entwicklungen und Zahlen.
Auf diese Ladung hat Mitteldeutschland gewartet, heißt es auf Twitter.
Am Flughafen Leipzig/Halle ist am Samstag ein Frachtflieger aus China mit 20 Tonnen Atemschutzmasken gelandet. Das teilte der Flughafen via Twitter mit.
In Wolfsburg sind zwölf Bewohner eines Pflegeheims am Coronavirus gestorben, viele weitere sind erkrankt. Die Lage ist dramatisch, sagt Oberbürgermeister im Video. Nun sei es wichtig, die gesunden von den kranken Bewohnern zu trennen.
Kranke sollen weiter zum Arzt gehen.
Angesichts der Coronakrise und überlasteter Krankenhäuser gehen weniger Menschen zum Arzt. Ein Fehler.
Nach dem plötzlichen Tod von Hessens Finanzminister Thomas Schäfer stellt Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier einen Zusammenhang zu der anhaltenden Corona-Krise her.
Das Frühlingswetter lockt die Bayern nach draußen - trotz der Ausgangssperren.
Weil das Wetter so schön ist, halten sich Hunderte Bayern draußen auf - trotz der Ausgangssperren. Für die Polizei eine große Herausforderung.
Lothar Wieler, RKI: "Wir müssen damit rechnen, dass die Kapazitäten nicht ausreichen."
Noch sind die Zahlen in Deutschland deutlich niedriger als in Italien. Das könnte sich schnell ändern, warnt RKI-Chef Wieler. Ein Ende der Pandemie ist noch nicht absehbar.
Die Coronakrise hat uns kalt erwischt. Unseren Alltag dahingerafft. Jeder stellt sich anders auf die Krise ein. Die einen schlagen Alarm, die anderen meckern über die Maßnahmen der Regierung.
Landung
Da sind sie: Rund 2,8 Millionen dringend benötigte Atemschutzmasken für Hessen sind am Frankfurter Flughafen angekommen. Das bestätigte das hessische Sozialministerium.
Katze beim Fressen
Eine Katze hat sich in Belgien bei einem Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. Von dem Fall berichtet die belgische Behörde für Lebensmittelsicherheit AFSCA.
32A0F80089F8FE99.jpg
Der Airbus der Bundeswehr mit den sechs Covid-19-Patienten aus Italien ist am Samstagnachmittag in Köln gelandet. Die Kranken würden in zivile Kliniken in Köln, Bonn und Bochum gebracht, sagt ein Sprecher der Luftwaffe.
Merkel-Podcast (Screenshot)
Angela Merkel verlässt ihre Wohnung nicht, wie viele andere ist unsere Kanzlerin im Homeoffice. Von dort hat sie sich jetzt mit einer persönlichen Nachricht gemeldet und die Menschen in Deutschland um Geduld in der Corona-Krise gebeten.
Kanzleramtschef Helge Braun hat klargestellt, dass es vor dem 20. April keine Lockerungen der bestehenden Einschränkungen im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie geben werde.
Die Ausbreitung des Coronavirus ist noch immer nicht gestoppt. Auch Deutschland ist betroffen. Im Live-Ticker gibt es die aktuellen Entwicklungen und Zahlen.