RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now

Mit dem modernen Online-Kredit schnell das gewünschte Geld erhalten

Ob zuhause, unterwegs oder am Arbeitsplatz: Die Möglichkeiten, die uns das Internet, das Smartphone oder das Tablet bieten, sind aus dem modernen Alltag der Menschen nicht mehr wegzudenken. Online werden Freundschaften geschlossen, Bilder geteilt und Schnäppchen gemacht. Fast alle Unternehmen haben diese Verlagerung des Lebens ins Digitale längst erkannt und sich zunutze gemacht. So können sie ihre Kunden direkt und mit individuellen Angeboten erreichen. Das gilt auch für Banken, die Ihnen als Verbraucher die Aufnahme eines Kredits deutlich erleichtern.

Wo Sie früher noch bei der Bank vor Ort erscheinen mussten, können Sie heute alles bequem von Ihrem Sofa aus erledigen. Mit dem Online-Kredit haben Sie die Möglichkeit, unabhängig von Ihrer Hausbank zu agieren. Sie sind flexibel in der Auswahl Ihres Darlehens und können sich eine Vielzahl an Krediten vorschlagen lassen, die passgenau auf Sie abgestimmt sind. Dafür müssen Sie lediglich den Kreditrechner nutzen, der Ihnen mit nur wenigen Klicks zu Ihrem Sofortkredit verhilft.

Wie funktioniert das genau und welche Vorteile haben Sie bei einem Online-Kredit? In diesem Beitrag erhalten Sie alle wichtigen Antworten.

Wie definiert sich ein Onlinekredit?

Der Onlinekredit ist im Kern ein ganz gewöhnlicher Kredit, bei dem Sie die Kreditsumme, die Laufzeit und weitere Konditionen bestimmen können. Bei einer Einigung zwischen Ihnen und der Bank erhalten Sie die gewünschte Kreditsumme, welche Sie in monatlichen Raten zurückzahlen. Das Besonders am Onlinekredit ist der Vertriebsweg. Der Kontakt mit der Bank und die Absprache über Kredithöhe und Laufzeit findet online statt. Es ist kein persönliches Gespräch mit einem Mitarbeiter vor Ort nötig. Das ermöglicht Ihnen ein hohes Maß an Flexibilität und auch die Banken sparen dadurch Kosten. Direktbanken, die keine eigenen Filialen betreiben, haben sich auf diesen Vertriebsweg spezialisiert und können so besonders günstige Kredite anbieten. Sie als Kreditnehmer können von diesem System also langfristig profitieren.

attention

Die Nutzung der Kreditrechner nimmt zu

Viele bevorzugen nach wie vor das persönliche Gespräch direkt bei der Bank vor Ort. Gerade die heranwachsende jüngere Generation nutzt Kreditrechner allerdings verstärkt als primäre Informationsquelle. Eine Umfrage des Bankenfachverbandes zeigt, dass mittlerweile 20 Prozent aller Kreditnehmer auf Kreditrechner und Vergleichsportale zurückgreifen.

Vergleich

Die Vorteile des Online-Kredits

Bei vielen Menschen bleibt eine gewisse Skepsis, wenn es darum geht, die eigenen Finanzen online zu verwalten. Das muss nicht sein, schließlich bietet der Online-Kredit einige Vorteile, von denen Sie profitieren können.

Auswahl und Vergleich: Nur mit dem Kreditrechner können Sie diese Anzahl an Kreditangeboten in einer so kurzen Zeit erhalten. Sie müssen nur einige Daten zu Ihrem Kredit und zu Ihrer Person eingeben und schon sehen Sie eine Übersicht mit allen möglichen Krediten, die Ihren Vorstellungen entsprechen. Beim direkten Gespräch mit Ihrer Hausbank haben Sie keinen Vergleich mit den Konditionen anderer Banken. Effektiver Jahreszins – ist das Angebot wirklich überzeugend? Lässt sich die monatliche Rate verändern? Lohnt sich eine Restschuldversicherung? Der Kreditrechner sorgt dafür, dass Sie das gesamte Angebotsspektrum sehen und so den besten Kredit auswählen können.

Kosten: Die breite Auswahl, die Sie durch den Vergleich mit dem Kreditrechner haben, macht sich auch bei den Zinsen bemerkbar. Nur durch diese Auswahl können Sie den besten und günstigsten Kredit abschließen. Zudem sind Online-Kredite oftmals grundsätzlich günstiger, da gerade Direktbanken bei den Kosten für die Filialen und Mitarbeiter sparen und diese Ersparnis an Sie als Kreditnehmer weitergeben können.

Bearbeitungszeit: Bei einem normalen Kredit würden Sie einen Termin mit der Bank vereinbaren, vor Ort erscheinen und im Nachgang noch einige Unterlagen per Post einreichen. Mit dem Onlinekredit geht das alles deutlich schneller. Sie finden dank des Kreditrechners innerhalb weniger Minuten einen passenden Sofortkredit. Die endgültige Zusage der Bank kann in weniger als 72 Stunden erfolgen und so ist das Geld innerhalb von nur wenigen Tagen auf Ihrem Konto. Durch die Möglichkeiten der digitalen Dokumentenübermittlung oder des Kontoblicks kann der Vorgang nochmals beschleunigt werden.

Direktes Ergebnis: Gerade beim beliebten Sofortkredit erhalten Sie meist direkt ein Ergebnis beim Kreditvergleich. Gewährt Ihnen die Bank das gewünschte Darlehen oder nicht? Diese Frage ist schnell beantwortet und auch auf die verbindliche Zusage und den fertigen Vertrag müssen Sie nicht lange warten.

Verfügbarkeit: Beim Onlinekredit müssen Sie sich nicht an die Öffnungszeiten der Banken halten. Sie können den Kreditvergleich jederzeit nutzen und sind auch örtlich nicht gebunden. Alles, was Sie brauchen, ist ein PC oder ein Smartphone und einen Internetzugang.

So nutzen Sie den Kreditrechner und beantragen Ihr Darlehen online

Schritt 1

Wie hoch ist die Kreditsumme, die Sie für Ihre Anschaffung benötigen? Wie teuer ist das Auto, das Haus oder das neue Sofa? Berechnen Sie die gewünschte Summe und geben Sie diese in das entsprechende Feld ein. Direkt daneben geben Sie die Laufzeit an. Die Laufzeit hängt maßgeblich von den monatlichen Raten ab, die Sie zahlen können. Mit einer kürzeren Laufzeit steigen die Raten, bei einer längeren Laufzeit ist der finanzielle Druck geringer.

Schritt 2

Wenn Sie alles Wichtige zur Kreditsumme und zur Laufzeit eingegeben haben, fehlt noch der Verwendungszweck. Gibt es einen konkreten Verwendungszweck für den Kredit (Autokauf, Umzugskredit, Baufinanzierung etc.), sollten Sie dies angeben. Das kann die Zinsen und weitere Konditionen massiv beeinflussen – oftmals zu Ihrem Vorteil.

Nun zeigt Ihnen der Kreditrechner verschiedene Kreditangebote an, die zu Ihren Vorgaben passen. Sie können die Kredite ganz nach Ihren Wünschen sortieren – effektiver Jahreszins, Laufzeit, Sondertilgungen und vieles mehr.

Schritt 3

Vergleichen Sie die verschiedenen Möglichkeiten in aller Ruhe und wählen Sie den Kredit mit den besten Konditionen aus. Jetzt werden Sie zum entsprechenden Kreditinstitut weitergeleitet, wo weitere Informationen von Ihnen abgefragt werden.

Nur noch wenige Schritte bis zum fertigen Kredit

Vom Kreditrechner werden Sie zur Bank Ihrer Wahl weitergeleitet. Dort verlangt die Bank in der Regel die Angabe von weiteren Informationen zu Ihrer Person und zu Ihrem Einkommen. Das ist wichtig, damit die Bank Ihre Lebenssituation und Ihre Kreditwürdigkeit einschätzen kann. Nun können Sie die üblichen Unterlagen per Post oder – besonders schnell – digital einreichen und online hochladen. Dank Videoident-Verfahren und Kontoblick können Sie bei einem Sofortkredit direkt mit einer Zusage rechnen. Auch für die Unterschrift gibt es digitale Möglichkeiten, so dass Sie nicht darauf warten müssen, dass der fertige Vertrag endlich in Ihrem Briefkasten liegt.

Der Online-Kredit ist genauso sicher und seriös wie ein regulärer Kredit

Nicht alle Menschen trauen dem Internet und sehen gerade in der Anonymität des World Wide Web ein Problem. Vor allem beim Thema Finanzen haben viele noch Vorbehalte. Doch Vorbehalte dieser Art sind bei der Nutzung des Kreditrechners unnötig. Der Kreditvergleich beinhaltet ausschließlich seriöse Kreditangebote von bekannten und bewährten Kreditbanken. Dazu zählen moderne Direktbanken genauso wie traditionsreiche deutsche Kreditinstitute. Letztere haben zwar eigene Filialen, greifen aber auf diese neuen Vertriebswege zusätzlich zurück. Denn gerade die jüngere Generation lebt immer mehr in den digitalen Welten und will auch die eigenen Finanzen jederzeit flexibel verwalten können.

Das Thema Sicherheit wird bei allen Banken großgeschrieben, weshalb Sie auf den diskreten Umgang mit Ihren Daten vertrauen dürfen. Zusätzlich stellen Technologien wie das Videoident-Verfahren weitere Sicherheitsmaßnahmen dar. Wie ein Kredit online abgeschlossen werden darf und welche Sicherheitsmaßnahmen notwendig sind, ist gesetzlich geregelt. Deshalb können Sie den Kreditrechner beruhigt nutzen und die Vorteile des Onlinekredits genießen.

attention

Wie viel Geld leihen sich Privatpersonen?

Ein Kredit kann viele Wünsche erfüllen – eine Renovierung, den Hausbau oder das neue Auto. Deshalb nehmen Privatpersonen immer mehr Kreditw auf und greifen auf die Finanzierung durch eine Bank zurück. Das lässt sich statistisch belegen. Aktuelle Erhebungen zeigen, dass Privatpersonen im Jahr 2019 Kredite in einer Gesamthöhe von 1.288,4 Milliarden Euro aufgenommen haben. Die Gesamtsumme der von Privatpersonen aufgenommenen Krediten ist in den letzten Jahrzehnten stetig angestiegen. Noch 1991 lag die Gesamtkreditsumme bei 423,6 Milliarden Euro

Höhe Kredite an Privatpersonen

Voraussetzungen und Unterlagen für Ihren Kredit

Nicht jeder kann einen Kredit aufnehmen. Sie müssen einige Voraussetzungen erfüllen, die Ihre Person und Ihre Kreditwürdigkeit betreffen. Denn die Bank muss stets das Risiko bei der Kreditvergabe einschätzen. Diese Voraussetzungen gelten bei allen Kreditarten:

  • Sie sind volljährig
  • Sie haben einen Wohnsitz in Deutschland
  • Sie besitzen ein deutsches Konto
  • Sie sind kreditwürdig

Wenn Sie einen Onlinekredit abschließen möchten, müssen Sie diese Voraussetzungen durch die Vorlage einiger Unterlagen nachweisen. Was die Bank konkret fordert, variiert je nach Kredit. Diese Unterlagen gehören allerdings zum Standard:

  • Personalausweis
  • Einkommensnachweis
  • Nachweise zu weiterem Einkommen, falls vorhanden.

So können Ihren Kredit von zuhause aus abschließen

Mit dem Kreditrechner können Sie online Kredite vergleichen. Da hören die technischen Möglichkeiten aber längst nicht auf. Mit diesen Technologien können Sie Ihren Kreditwunsch vom Vergleich bis zum Abschluss bequem von zuhause aus in die Tat umsetzen.

Kontoblick:Bei nahezu allen Krediten ist Ihr Einkommen ein entscheidender Faktor. Wie viel Geld nehmen Sie ein, wie viel geben Sie in der Regel aus? Das müssen Sie nachweisen, indem Sie Kontoauszüge einreichen. Noch schneller geht das allerdings mit dem Kontoblick. Ein Computerprogramm erhält einen einmaligen Zugriff auf Ihr Konto und verzeichnet die Einnahmen und Ausgaben. So sparen Sie sich die Arbeit und die Bearbeitung ist in einer kürzeren Zeitspanne erledigt.

Dokumente: Die Bank braucht einige Unterlagen von Ihnen, um einen Kreditvertrag mit Ihnen abschließen zu können. Diese Unterlagen können Sie natürlich per Post verschicken. Noch einfacher ist allerdings die digitale Dokumentenübermittlung. Scannen Sie Ihre Dokumente einfach ein und laden Sie sie anschließend online hoch.

Videoident-Verfahren: Natürlich reicht es nicht, einfach nur Ihren Namen und Ihre Adresse anzugeben. Sie müssen Ihre Identität zweifelsfrei nachweisen können. Und da Sie mit keinem Mitarbeiter der Bank vor Ort sprechen, braucht es dafür andere Möglichkeiten. Beim Videoident-Verfahren sprechen Sie per Webcam mit einem Mitarbeiter, der mithilfe Ihres Ausweises Ihre Identität bestätigt.

Unterschrift: Auch wenn Sie Ihren Kredit online abschließen, so braucht es dennoch einen Vertrag mit rechtskräftiger Unterschrift. Diese können Sie mit den richtigen technischen Hilfsmitteln digital unter den Vertrag setzen.

attention

Postident-Verfahren

Wenn Ihnen das alles ein bisschen zu viel Technik ist, können Sie auch auf das Postident-Verfahren ausweichen. Dabei gehen Sie mit den dafür vorgesehenen Unterlagen zur Post. Dort zeigen Sie Ihren Ausweis vor und ein Postmitarbeiter bestätigt Ihre Identität. Anschließend wird diese Bestätigung an die Bank weitergeleitet.

Bonität ist das Wichtigste – auch beim Onlinekredit

Der Onlinekredit weist einige Besonderheiten auf im Vergleich zum üblichen Kredit Ihrer Bankfiliale. Eines bleibt aber gleich: Ohne die nötige Bonität gibt es in der Regel keinen Kredit. Die Bank muss das Risiko einer Kreditvergabe beurteilen. Zudem entscheidet die Bank anhand der Bonität, zu welchen Konditionen ein Kreditangebot möglich ist. Das wichtigste Kriterium hierbei ist Ihr Einkommen. Weiterhin kommt es auf die Art Ihrer Anstellung an. Die Bank sieht am liebsten einen unbefristeten Arbeitsvertrag. So kann sie sicher sein, dass Sie auch in einigen Jahren noch fähig sind, die monatlichen Raten zu stemmen. Zudem kommt es zu einer Anfrage bei der SCHUFA. Die SCHUFA führt einen Bonitäts-Score, der das Risiko für die Bank widerspiegelt. Zwar bereitet die SCHUFA vielen Menschen Sorge, tatsächlich ist der SCHUFA-Score der meisten deutschen Bürger allerdings unproblematisch. Im Zweifel können Sie über einen zweiten Kreditnehmer oder einen Bürgen nachdenken. So erhöhen Sie Ihre Chancen auf einen Kredit zu günstigen Konditionen.

Online-Kredit mit Beratung

Die Vorteile des Online-Kredits sind zahlreich und überzeugend. Sie erhalten eine Übersicht aller möglichen Angebote, wodurch Sie Zeit und Geld sparen. Der Kreditrechner steht Ihnen jederzeit zur Verfügung und ist flexibel und ortsunabhängig nutzbar. Die Bearbeitungszeit ist deutlich kürzer, da Sie die Unterlagen online einreichen und sogar digital unterschreiben können. Bei einem Sofortkredit erfolgt die Auszahlung innerhalb weniger Tage – schnell und unkompliziert. Nur eines fehlt scheinbar beim Online-Kredit (so denken zumindest viele Kreditnehmer): die Beratung. Doch das stimmt nicht.

Wenn Sie Fragen haben oder sich bei der Auswahl Ihres Kredits unsicher sind, haben Sie die Möglichkeit, mit den Experten von FINANZCHECK zu sprechen. Diese beraten Sie kostenlos und unverbindlich. Deshalb können Sie als Kreditnehmer vom Online-Kreditvergleich profitieren, ohne auf die Beratung verzichten zu müssen. Die Nutzung des Kreditrechners und der telefonischen Beratung ist übrigens kostenlos.

Zurück zum Anfang