RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now

Mit einem günstigen Kredit zur Autofinanzierung

Nach der bestandenen Führerscheinprüfung wollen Sie sich endlich Ihren ersten Gebrauchtwagen kaufen. Oder Sie möchten sich den neuen Sportwagen gönnen, der schon so lange auf Ihrer Wunschliste steht. Vielleicht brauchen Sie schlicht ein neues Auto für sich und Ihre Familie, weil es das alte Gefährt nicht mehr durch den TÜV schafft. Es gibt zahlreiche Gründe für einen Autokauf. Denn nach wie vor benötigen viele Menschen – beruflich wie privat – ein Fahrzeug.

Doch für einen solchen Autokauf benötigt man Geld und meist nicht gerade wenig. Schließlich kann so ein Fahrzeug – je nach Modell und Ausstattung – mehrere zehntausend Euro kosten. Und selbst ein Gebrauchtwagen für den jungen Fahranfänger stellt eine Investition dar, die längst nicht immer durch Erspartes gestemmt werden kann. Sie brauchen also vielleicht Unterstützung bei der Autofinanzierung. Ein Autokredit könnte Ihnen weiterhelfen. Nutzen Sie den Online-Kreditvergleich, um den günstigsten Kredit für Ihren Autokauf zu finden.

Worauf kommt es bei der Kreditauswahl an? Welche Vorteile bietet das Leasing? Und warum sollten Sie sich Kredite von Autohändlern ganz genau ansehen? Wir verraten Ihnen alles, was Sie zu Ihrem Autokredit wissen müssen.

Wie definiert sich ein Autokredit?

Die meisten Kredite gehören zu der Kategorie der Ratenkredite. Dabei zahlen Sie also die geliehene Summe in monatlichen Raten zurück – plus Zinsen. Das gilt auch für den Autokredit. Dieser zeichnet sich lediglich durch den Verwendungszweck aus. Sie dürfen das Geld natürlich nur für den Autokauf verwenden. Was wie eine Einschränkung aussieht, ist eigentlich ein Vorteil. Denn durch den klar definierten Verwendungszweck und das Auto als solches, welches als Sicherheit dient, werden Ihnen meist günstigere Zinsen angeboten.

Der Weg zu Ihrer Autofinanzierung

Schritt 1
In die dafür vorgesehenen Felder geben Sie ganz einfach die Kreditsumme, die Laufzeit und den Verwendungszweck ein. Wie viel Geld brauchen Sie also für den Autokauf und wie lange wollen Sie den Kredit zurückzahlen? Als Verwendungszweck wählen Sie natürlich den Autokauf aus.

attention

Verwendungszweck Autokauf

Es ist wichtig, dass Sie den richtigen Verwendungszweck angeben. Ein Autokredit wird Ihnen meist zu wesentlich besseren Konditionen angeboten, da Sie mit dem gekauften Auto selbst eine materielle Sicherheit einbringen.

Schritt 2
Im zweiten Schritt werden weitere Informationen von Ihnen abgefragt. Diese beziehen sich auf allgemeine Daten zu Ihrer Person, aber auch zu Ihrem derzeitigen Einkommen und zu weiteren finanziellen Verpflichtungen.

Schritt 3
Dank der von Ihnen eingegebenen Daten wird nun eine Liste mit den passenden Kreditangeboten für Sie erstellt. Vergleichen Sie die verschiedenen Kriterien wie effektiver Jahreszins, Laufzeit oder Sondertilgungsrechte. Am Ende wählen Sie das beste Angebot aus. Sie werden anschließend zum entsprechenden Kreditinstitut weitergeleitet.

Verschiedene technische Hilfsmittel helfen Ihnen beim Abschluss des Kreditvertrages. So können Sie die nötigen Unterlagen online hochladen und den Vertrag sogar digital unterschreiben. Bei der Überprüfung Ihrer Identität kommt das Videoident-Verfahren zum Einsatz. Dabei werden Sie per Webcam mit einem Mitarbeiter verbunden, der anhand des Ausweises Ihre Identität bestätigt. Das geht auch mit dem Postident-Verfahren, bei dem ein Mitarbeiter der Post Ihre Identität überprüft. Für eine noch schnellere Bearbeitung Ihres Kreditantrags sorgt der Kontoblick. Hier erkennt ein Computerprogramm der Bank in Echtzeit die Einnahmen und Ausgaben Ihres Kontos. Damit kann die Bank Ihre Bonität ermitteln.

attention

Bonität

Nicht nur Sie suchen sich eine Bank für Ihren Autokredit aus, auch die Bank muss mit den Konditionen, die Sie als Kreditnehmer bieten, zufrieden sein. Das Stichwort hierbei lautet: Bonität. Wie kreditwürdig sind Sie und wie wahrscheinlich ist es, dass Sie in der Lage sind, den Kredit vollständig zurückzuzahlen. Vor allem Ihr Einkommen spielt dabei eine Rolle. Dieses sollte für die monatlichen Raten auch nach Abzug aller Kosten ausreichen. Weiterhin sieht die Bank gerne eine Festanstellung. Schließlich können Sie bei einem befristeten Vertrag kein langfristiges Einkommen nachweisen. Auch die SCHUFA-Auskunft ist wichtig, entgegen vieler Annahmen, ist sie aber nur ein Kriterium unter vielen. Außerdem können die meisten Menschen in Deutschland einen positiven Bonitäts-Score vorweisen.

Was ist der Unterschied zwischen Leasing und Finanzierung?

Ob in der Autowerbung oder beim Autohändler. Immer häufiger werden die Vorteile des Leasings angepriesen. Doch wie funktioniert das Leasing überhaupt und überzeugt es wirklich im Vergleich zum klassischen Autokredit?

Unter dem Begriff Leasing versteht man – vereinfacht gesagt – das Leihen eines Autos. Es wird also lediglich ein Nutzungsrecht und kein Besitzrecht übertragen. Für die Leihe müssen Sie eine Leasingrate zahlen. Ist die Laufzeit der Leasingvereinbarung abgelaufen, geben Sie den Wagen wieder ab und er geht in den Besitz des Leasinganbieters (Autohändler oder Hersteller) zurück.

Die Leasingrate kann durch verschiedene Kriterien ermittelt werden. Beim Restwertleasing wird eine Einschätzung vorgenommen, welcher Wertverlust im Leasingzeitraum entsteht. Verliert ein Wagen innerhalb von zwei Jahren 7.000 Euro an Wert, so wird dieser Betrag auf die zwei Jahre verteilt, um den Wertverlust auszugleichen.

Im Rahmen des Kilometerleasings wird eine Kilometerbegrenzung für den gewünschten Zeitraum vereinbart. Je nach Höhe dieser Grenze fällt die Rate höher oder niedriger aus. Fahren Sie doch mehr Kilometer, müssen Sie eine Nachzahlung leisten. Fahren Sie weniger Kilometer, erhalten Sie Geld zurück.

Die Unterschiede zum üblichen Autokredit sind offensichtlich. Der Autokredit wird meist über einen längeren Zeitraum abgeschlossen und enthält zudem Zinsen. Beim Autokauf kommen nochmal 19 Prozent Umsatzsteuer hinzu. Dafür gehört Ihnen das Auto irgendwann und Sie müssen sich an keine Begrenzungen halten. Dennoch kann ein Leasingangebot durchaus reizvoll sein. Wenn Sie das Auto zum Beispiel relativ wenig nutzen, kann sich ein Leasingvertrag lohnen.

Warum Sie beim Händlerkredit vorsichtig sein sollten

Viele Autohändler bieten heutzutage eigene Autokredite an. Das ist für den Kreditnehmer scheinbar unkompliziert und oftmals wirkt die Autofinanzierung über den Händler besonders günstig. Da werden einmalige Vergünstigungen und sogar 0-Prozent-Finanzierungen versprochen. Auch bei seriösen Händlern sollten Sie Angebote dieser Art genau unter die Lupe nehmen. Denn nicht selten beinhalten solche Angebote nur bestimmte Modelle oder sie gelten nur in gewissen Aktionszeiträumen. Zudem wird in der Regel eine relativ hohe Anzahlung verlangt. Die günstigen Zinsen könnten durch einen höheren Kaufpreis ausgeglichen werden und Sie sollten zusätzlich unbedingt einen möglichen Barzahlerrabatt gegenrechnen.

attention

Barzahlerrabatt

Unter dem Barzahlerrabatt versteht man vergünstigte Bedingungen, wenn Sie den Kaufpreis des Autos auf einmal bezahlen – das muss nicht unbedingt in bar geschehen. Eine solche Investition können Sie natürlich nur mit der Hilfe eines Autokredits leisten. Dank der Autofinanzierung liegt das Geld schon bald auf Ihrem Konto, Sie können es dem Autohändler überweisen und erhalten den genannten Rabatt. Dieser Rabatt ist oftmals so groß, dass er die Einsparungen durch die niedrigeren Zinsen des Autohändlers übersteigt – Sie sparen also mehr Geld.

Neuwagenfinanzierung und Gebrauchtwagenfinanzierung online abwickeln

Jeder kennt den typischen Geruch eines Neuwagens. Doch nicht immer ist ein Neuwagen nötig oder im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten. Und gerade für Fahranfänger empfiehlt es sich sogar, zunächst einen Gebrauchtwagen zu nutzen. Damit der Traum vom ersten eigenen Fahrzeug wahr wird, lässt sich natürlich auch für den Gebrauchtwagen ein Autokredit aufnehmen. Eine Besonderheit stellt hier das Auto an sich dar. Denn das Alter und der allgemeine Zustand des Wagens müssen einen gewissen Standard erfüllen. Unterschreitet das Fahrzeug einen Mindestrestwert, stellt es für die Bank keine Sicherheit mehr dar. Und nur durch diese materielle Sicherheit kann die Bank günstigere Zinsen gewähren.

Kann aufgrund des Zustands des Autos kein Autokredit vergeben werden, können Sie natürlich dennoch einen Kredit aufnehmen. Dieser ist dann allerdings zur freien Verwendung, weshalb Sie mit schlechteren Konditionen rechnen müssen. Bei einem Neuwagen haben Sie ein solches Problem selbstverständlich nicht. Das Auto hat einen klaren materiellen Wert, der für günstige Zinsen sorgt.

infografik Wann eine Hilfe bei der Autofinanzierung beansprucht wird, hängt maßgeblich von der Frage ab, ob es sich um ein neues Auto oder um einen Gebrauchtwagen handelt. 73 Prozent der Gebrauchtwagen wurden 2019 ohne Autokredit gekauft. Im Gegensatz dazu wurden 43 Prozent der Neuwagen mit einem Kredit finanziert. Leasing spielt bei der PKW-Finanzierung mittlerweile keine große Rolle mehr und steht hinter der Drei-Wege-Finanzierung und dem Ratenkredit nur an dritter Stelle.

Die verschiedenen Kreditformen und Rückzahlungsmethoden

Nicht jeder Kredit ist gleich und auch beim Autokredit gibt es bedeutende Unterschiede. In erster Linie betreffen diese natürlich die Zinsen, aber auch die Rückzahlungsmodalitäten können eine Rolle spielen. Der Normalfall ist der Ratenkredit, bei dem Sie eine feste monatliche Rate zurückzahlen, die einen Tilgungsanteil und die vereinbarten Zinsen enthält.

Typisch für einen Autokredit ist aber auch die Ballonfinanzierung. Bei dieser Form der Autofinanzierung kommt es zu einer besonderen Schlussrate. Am Ende der Laufzeit müssen Sie eine deutlich höhere letzte Rate bezahlen, dafür fallen die Raten davor niedriger aus. Können Sie die hohe Schlussrate nicht bezahlen, dann sollten Sie über eine Umschuldung nachdenken. Hierbei nehmen Sie einen neuen Kredit auf, um den alten Kredit abzuzahlen. Auch eine Drei-Wege-Finanzierung enthält zusätzlich zur Anzahlung und zu den Monatsraten eine Schlussrate. Sie haben allerdings zusätzlich die Möglichkeit, das Fahrzeug an den Händler abzutreten.

Autohändler bieten Ihren Kunden häufig die 0-Prozent-Finanzierung an. Achten Sie dabei auf die genauen Konditionen und rechnen Sie aus, ob Sie so wirklich Geld sparen. Auch das Leasing stellt eine immer beliebter werdende Möglichkeit dar. Sie leihen sich den Wagen im Grunde nur und geben ihn am Ende der Laufzeit wieder an den Händler ab.

attention

Die Deutschen lieben weiterhin ihr Auto

Die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit nehmen einen immer größeren Stellenwert in der Gesellschaft ein. Dennoch verzichten nach wie vor nur die wenigsten Haushalte komplett auf ein Auto. Laut einer Umfrage des Deutschen Bankenverbandes zur Konsum- und Kfz-Finanzierung besaßen im Jahr 2018 52 Prozent aller Befragten einen PKW, 28 Prozent zwei Fahrzeuge und 5 Prozent sogar drei PKWs.

Konsum-Kfz-Finanzierung

Mit einem Kredit das Motorrad finanzieren

Nicht nur der Traum vom eigenen Auto kann mit einem Kredit erfüllt werden. Natürlich können Sie sich auch ein Motorrad leisten. Das Motorrad bietet ein ganz besonderes Fahrgefühl und kann gerade im engen Stadtverkehr ein praktisches Gefährt sein. Ähnlich wie beim Autokauf können Sie bei den Händlern direkt Kredite aufnehmen und sich von 0-Prozent-Finanzierungen überzeugen lassen. Nutzen Sie allerdings den Online-Kreditrechner, um herauszufinden, wie viel Sie dabei wirklich sparen.

Mit dem eigenen Wohnmobil unendlich Freiheit genießen

Viele Deutsche schwören bei ihrer Urlaubsplanung auf das Wohnmobil und die vielen Möglichkeiten, die es bietet. Sie brauchen vor Ort nur einen Stellplatz und schon können Sie überall Urlaub machen. Ihre eigenen vier Wände fahren immer mit Ihnen, so dass Sie auf Hotels oder andere Unterkünfte nicht angewiesen sind. Wer diese Flexibilität nutzen möchte, muss allerdings zunächst tief in die Tasche greifen. Ein Wohnmobil kostet auch in einfacher Ausführung kaum weniger als 30.000 Euro. Selbst gebrauchte Modelle haben ihren nicht geringen Preis. Um dennoch in den Genuss eines Urlaubs im Wohnmobil zu kommen, können Sie auf einen entsprechenden Kredit zurückgreifen. Nutzen Sie auch hier den Online-Kreditvergleich.

Voraussetzungen und wichtige Unterlagen

Zwar ist die Auswahl einer Autofinanzierung dank des Kreditvergleichs sehr einfach geworden, dennoch müssen Sie natürlich einige Voraussetzungen erfüllen, um einen Kredit beantragen zu dürfen. Diese Voraussetzungen müssen Sie nachweisen:

  • Sie sind volljährig.
  • Sie haben einen festen Wohnsitz in Deutschland
  • Sie besitzen ein deutsches Konto
  • Sie können Ihre Kreditwürdigkeit nachweisen.

Damit die Bank diese Voraussetzungen überprüfen kann, müssen Sie selbstverständlich einige Unterlagen einreichen. Das muss nicht über den umständlichen Postweg geschehen. Sie können alle Dokumente online hochladen und so den Prozess der Kreditvergabe beschleunigen. Die wichtigsten Unterlagen sind folgende:

  • Personalausweis
  • Einkommensnachweise
  • Nachweise über weiteres Vermögen
  • Fahrzeugdokumente
  • Ggf. Sicherungsübereignungsvertrag
attention

Sicherungsübereignungsvertrag

Ein Sicherungsübereignungsvertrag gewährleistet ein minimiertes Risiko für die Bank. Können Sie Ihren Kredit irgendwann nicht mehr zurückzahlen, ist die Bank der rechtmäßige Besitzer des Wagens. Erst wenn die Autofinanzierung vollständig zurückgezahlt wurde, sind Sie als Kreditnehmer der uneingeschränkte Besitzer des Autos.

Mit dem Online-Kreditvergleich den besten Autokredit finden

Vor dem Autokauf müssen Sie einige Entscheidungen fällen. Wollen Sie zum Beispiel leasen oder kaufen? Das Leasing lohnt sich vor allem für Autofahrer, die ihren Wagen wenig nutzen oder regelmäßig neue Modelle ausprobieren wollen. Nur beim Autokauf erwerben Sie allerdings den Wagen und sind Besitzer Ihres Fahrzeugs.

Beim Autokredit selbst wählen Sie zwischen dem klassischen Ratenkredit, der Ballonfinanzierung und der Drei-Wege-Finanzierung. Auch ein Händlerkredit ist möglich. Hierbei sollten Sie aber vorsichtig sein. Oftmals können Sie mit einem Autokredit von der Bank mehr Geld sparen.

Um bei all diesen Fragen den Überblick zu behalten, sollten Sie den Kreditrechner nutzen. Dieser listet Ihnen online und anhand Ihrer Angaben passgenaue Angebote auf. Und wenn Sie eine persönliche Beratung wünschen, können Sie kostenlos und unverbindlich mit den Experten von FINANZCHECK sprechen. So finden Sie den besten Kredit und sitzen schon bald in Ihrem neuen Auto.

Zurück zum Anfang