Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Dank Kreditvergleich bei den Zinsen sparen

Schon John Lennon – der berühmte Sänger der Beatles – wusste, dass das Leben meist das ist, was passiert, während man eifrig dabei ist, andere Pläne zu machen. Und dieses unplanbare Leben kostet nicht selten Geld. Sie brauchen ein neues Auto, die Waschmaschine muss ersetzt werden oder ein Umzug steht an. Im Idealfall haben Sie natürlich für solche Fälle ein wenig Erspartes zurückgelegt. Doch nicht immer ist das möglich. Dann kann Ihnen ein Kredit durch den finanziellen Engpass helfen. Dabei ist es ganz egal, wofür Sie das Geld benötigen. Mit einem Sofortkredit erhalten Sie Ihre Finanzierungshilfe innerhalb weniger Tage und der geplanten Anschaffung steht nichts mehr im Wege. Am einfachsten finden Sie einen passenden Kredit mit dem Online-Kreditvergleich.

Natürlich bietet Ihnen auch Ihre Hausbank ein Darlehen an. Dafür müssen Sie allerdings einen Termin vereinbaren und vor Ort wahrnehmen und am Ende haben Sie nur das eine Angebot Ihrer Bank vorliegen. Es gibt allerdings noch zahlreiche weitere Banken und Kreditinstitute und ob Ihnen diese nicht doch ein besseres Angebot machen könnten, das erfahren Sie mit dieser Methode nicht. Denn dafür müssten Sie jede Bank einzeln anfragen. Ein solcher Vergleich ist umständlich, aufwändig und schlicht nicht mehr zeitgemäß.

Nutzen Sie deshalb den Online-Kreditvergleich. Ein digitaler Vergleich dieser Art sorgt dafür, dass Sie einfach und schnell eine Übersicht der besten und günstigsten Kreditangebote erhalten. Doch nicht nur ein Vergleich ist möglich, Sie können von der Übermittlung der Unterlagen bis zur Vertragsunterschrift alles von zuhause aus an Ihrem Computer erledigen. Was müssen Sie beim Kreditvergleich beachten, welche Unterlagen sollten Sie vorbereiten und was ist der beste Kredit für Sie? In diesem Beitrag erfahren Sie alles Wissenswerte zu den Möglichkeiten des Online-Kreditvergleichs.

Wie funktioniert der Online-Kreditvergleich?

Schritt 1

Sie müssen lediglich einige Informationen in die dafür vorgesehenen Felder eingeben, um Kredite online zu vergleichen. Zunächst sollten Sie die gewünschte Kreditsumme angeben. Wie hoch diese ist, hängt natürlich ganz von der Anschaffung ab, die Sie finanzieren möchten – bis zu 120.000 Euro sind möglich. Auch die Laufzeit sollten Sie sich vorher überlegen. Je länger die Laufzeit, desto niedriger die Raten. Je kürzer die Laufzeit, desto schneller ist der Kredit abbezahlt. Ein drittes Feld steht Ihnen für den Verwendungszweck zur Verfügung. Hier können Sie zwischen verschiedenen Eingabemöglichkeiten wählen.

attention

Verwendungszweck

Den Verwendungszweck sollten Sie in jedem Fall angeben, da er Ihre Kreditkonditionen maßgeblich beeinflusst. So erhalten Sie in der Regel zum Beispiel bei einem Autokredit oder einem Immobilienkredit günstigere Zinsen, weil das Auto oder die Immobilie als Sicherheit dient. Natürlich gibt es auch Kredite zur freien Verwendung, die Zinssätze fallen dabei aber meist höher aus.

Schritt 2

Nun werden im nächsten Schritt weitere Informationen von Ihnen abgefragt. Dabei geht es um Angaben zu Ihrer Person, um Ihre Einnahmen und Ausgaben sowie um bereits bestehende finanzielle Verpflichtungen. Bei all diesen Daten geht es für die Bank auch darum, Ihre Kreditwürdigkeit einzuschätzen und das Risiko einer Kreditvergabe zu beurteilen.

Schritt 3

Mit nur einem Klick erhalten Sie nun auf der Basis Ihrer Angaben eine Liste mit möglichen Kreditangeboten von ganz unterschiedlichen Banken. Diese Liste wurde individuell erstellt und entspricht Ihrem Kreditwunsch. Sie können die Angebote nun in Ruhe vergleichen und das beste und für Sie passende auswählen. Nun werden Sie zum Kreditinstitut weitergeleitet. Dort können Sie die Vertragsunterlagen anfordern oder die digitalen Möglichkeiten nutzen, um Unterlagen einzureichen und den Vertrag zu unterschreiben.

Immer mehr Menschen vergleichen Ihre Kredite online

Die Digitalisierung schreitet auch im Alltag der Menschen immer weiter voran. Das Internet ist allgegenwärtig und wird über die verschiedenen Endgeräte generationenübergreifend genutzt. Die Möglichkeiten der digitalen Welt sind unverzichtbar geworden. Auch bei den Finanzen profitieren Verbraucher von diesen Entwicklungen. Denn Kreditvergleich und Kreditanfrage müssen längst nicht mehr persönlich bei der Bank stattfinden. Alles, was Sie brauchen, haben Sie auf Ihrem Computer oder in Ihrem Smartphone. Ein Kreditvergleich dauert nicht lange und verlangt von Ihnen nur wenige Klicks. Und wer die Beratung und den Service einer Bank schätzt, muss auch darauf nicht verzichten. Sie können jederzeit mit kompetenten Finanzexperten telefonieren und deren Expertise nutzen.

Die Vorteile des Online-Kreditvergleichs

Verfügbarkeit:Der Kreditvergleich richtet sich nicht nach den gewohnten Öffnungszeiten. Sie können ihn zu jeder Tages- und Nachtzeit nutzen – egal wo Sie sind.

Nutzbarkeit: Jeder kann den Online-Kreditvergleich durchführen, es braucht dafür kein Vorwissen. Der Vergleich ist unkompliziert, Sie müssen nur einige Daten eingeben.

Dauer: Die Eingabe der Daten dauert nur wenige Minuten und anschließend haben Sie innerhalb von Sekunden die Liste mit den Kreditangeboten vorliegen.

Übersicht: Die Kreditangebote werden Ihnen übersichtlich und geordnet angezeigt. Sie können eine Sortierung nach Zinssatz, Annahmewahrscheinlichkeit und vielen weiteren Parametern vornehmen.

Beratung: Zwar läuft der Vergleich online ab, dennoch können Sie persönlich mit Finanzexperten sprechen, die Sie bei der Auswahl beraten.

Digitaler Abschluss: Reichen Sie die Unterlagen digital ein und weisen Sie Ihre Identität mit dem Videoident-Verfahren nach.

Keine Kosten: Der Kreditvergleich kostet Sie genau wie die telefonische Beratung keinen Cent.

attention

Videoident-Verfahren und Postident-Verfahren

Eine wichtige Voraussetzung für die Kreditaufnahme ist der Nachweis Ihrer Identität. Würden Sie den Kredit persönlich bei der Bank beantragen, wäre die Sache mit einem Blick auf den Ausweis erledigt. Auch für den Online-Kredit gibt es allerdings eine clevere Lösung. Nutzen Sie einfach das Videoident-Verfahren. Sie werden per Webcam oder durch die Kamera Ihres Handys mit einem Mitarbeiter verbunden, der anhand des Kamerabildes und des Ausweises Ihre Identität bestätigt. Dieses Verfahren ist verifiziert und sicher. Wenn Sie etwas weniger Technik bevorzugen, können Sie auf das Postident-Verfahren zurückgreifen. Hierbei gehen Sie mit den entsprechenden Unterlagen zu einer Postfiliale, wo ein Postmitarbeiter die Überprüfung Ihrer Identität übernehmen und die Dokumente an das Kreditinstitut weiterleiten wird.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Bei der Beurteilung Ihrer Kreditanfrage geht es den Banken natürlich hauptsächlich um Ihre Bonität. Wie wahrscheinlich ist es also, dass Sie den Kredit auch zurückzahlen können. Zuvor müssen Sie aber einige Grundvoraussetzungen erfüllen, um überhaupt ein Darlehen beantragen zu dürfen. Die folgenden Voraussetzungen sind entscheidend:

  • Sie sind volljährig.
  • Ihr fester Wohnsitz befindet sich in Deutschland.
  • Sie besitzen ein deutsches Konto.
  • Sie haben ein festes Einkomme und können Ihre Kreiditwürdigkeit nachweisen.

Diese Unterlagen müssen Sie einreichen

Die Bank braucht natürlich einige Unterlagen von Ihnen, um die genannten Grundvoraussetzungen und Ihre Kreditwürdigkeit zu überprüfen. Diese Dokumente müssen Sie als Kopie einreichen:

  • Personalausweis
  • Einkommensnachweis
  • Nachweise über weiteres Einkommen
  • Ggf. Einkommenssteuerbescheid

Die Bank kann je nach Kreditart und Kreditsumme natürlich weitere Unterlagen anfordern. Die genannten Dokumente sind allerdings in den meisten Fällen nötig und sollten für eine schnelle Kreditvergabe vorbereitet sein. Die Unterlagen können Sie per Post an das betreffende Kreditinstitut schicken. Noch schneller geht es natürlich, wenn Sie auf die digitalen Möglichkeiten zurückgreifen. So können Sie zum Beispiel die Dokumente als gescannte Dateien online hochladen. Zusätzlich können Sie den sogenannten Kontoblick erlauben, mit dem die Bank noch schneller auf die relevanten Informationen zugreifen kann.

attention

Kontoblick

Der Kontoblick ermöglicht der Bank einmalig, Ihre Einnahmen und Ausgaben zu überprüfen. Das geschieht vollautomatisch und in Echtzeit. Ein Computerprogramm erkennt die Einnahmen und Ausgaben Ihres Kontos und die Bank kann so Ihre finanzielle Situation beurteilen. Sie beschleunigen damit den Prozess der Kreditvergabe, so dass das Geld schon in wenigen Tagen auf Ihrem Konto sein kann.

Worauf sie bei der Auswahl des Kredits achten müssen

Das wichtigste Kriterium für Kreditnehmer bei der Auswahl eines Darlehens ist natürlich der Zinssatz. Da die Zinsen in den letzten Jahren kontinuierlich sinken, können Sie mit einem Kreditvergleich bares Geld sparen. Zinsen sind allerdings nicht alles. Auch die Laufzeit ist von großer Bedeutung, schließlich entscheidet sie, wie lange Sie den Kredit abbezahlen und wie hoch die monatlichen Raten sind. Zusätzlich sollten Sie auf die weiteren Konditionen achten. Wollen Sie eine Restschuldversicherung abschließen und besteht die Möglichkeit einer Sondertilgung? Vergleichen Sie die Kreditangebote in aller Ruhe und entscheiden Sie, welche Kriterien Ihnen wichtig sind. Bei Fragen können Sie sich telefonisch und kostenlos von erfahrenen Finanzexperten beraten lassen.

attention

Wichtige Begriffe, die Sie kennen sollten

Restschuldversicherung: Bei einer Arbeitsunfähigkeit oder im Todesfall übernimmt diese Versicherung die verbleibende Restschuld, so dass weder Sie noch Ihre Angehörigen in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Experten empfehlen die Restschuldversicherung nur bedingt, da Sie in den meisten Fällen – zum Glück – nie ausbezahlt wird. Nach einer Umfrage im Auftrag des Bankenfachverbandes zur Konsum- und Kfz-Finanzierung haben 2018 lediglich 32 Prozent der Kreditnehmer eine Restschuldversicherung abgeschlossen.

Sondertilgung: Ein Ratenkredit wird über feste monatliche Raten zurückgezahlt. Es gibt allerdings oftmals die Möglichkeit einer Sondertilgung. Eine Sondertilgung ist jede zusätzliche Zahlung außerhalb der regulären Raten. Achten Sie darauf, dass die Bank keine zusätzlichen Gebühren für Sondertilgungen verlangt.

Sollzins und effektiver Jahreszins: Der Sollzins umfasst die reinen Zinsen, welche die Bank verlangt. Weitere Gebühren sind darin allerdings nicht enthalten. Deshalb sollten Sie bei Ihrer Entscheidung unbedingt auf den effektiven Jahreszins achten. Rund um Ihren Kredit kann es zu weiteren Kosten und Gebühren kommen. Der effektive Jahreszins berücksichtigt diese Gebühren, weshalb Sie hier einen aussagekräftigeren Wert erhalten.

Restverschuldung

Die verschiedenen Kreditarten des Online-Kreditvergleiches

Es gibt viele verschiedene Kreditarten, die Sie allesamt mit dem Online-Kreditrechner vergleichen können. Sie unterscheiden sich im Verwendungszweck und in den Kreditkonditionen.

Ratenkredit: Fast alle Kredite gehören zu den Ratenkrediten. Der Ratenkredit wird deshalb als ein Überbegriff verwendet, unter welchem sich alle Darlehen fassen lassen, die mit einer festen monatlichen Rate zurückgezahlt werden. Einen Ratenkredit kann es deshalb zur freien Verwendung aber auch mit festgelegtem Verwendungszweck geben.

Autokredit: Der Autokredit kann wenig überraschend nur für den Kauf eines Autos verwendet werden. Ob gebraucht oder neu, Motorrad, Fahrzeug oder Wohnmobil ist dabei ganz egal. Brauchen Sie den Kredit für den Autokauf, sollten Sie dies unbedingt angeben. Der Autokredit wird nämlich oftmals mit günstigeren Zinsen angeboten, da dass gekaufte Auto eine Sicherheit für die Bank darstellt.

Umschuldung: Die Umschuldung ist eigentlich nur ein neuer Kredit, mit dem ein alter Kredit zurückgezahlt wird. Das macht vor allem dann Sinn, wenn der alte Kredit mit einem zu hohen Zinssatz verbunden ist. Da das Zinsniveau in den letzten Jahren gesunken ist, kann man mit einem neuen Kredit zu niedrigeren Zinsen durchaus Geld sparen. Zudem können mehrere kleine Kredite in ein einziges Darlehen überführt werden. Lassen Sie sich für Überlegungen dieser Art am besten telefonisch beraten.

Baufinanzierung: Für viele ist das eigene Haus ein absoluter Lebenstraum. Und dafür braucht es in der Regel einen Kredit zur Baufinanzierung. Die Kreditsumme ist hierbei relativ hoch, allerdings dient die Immobile selbst als Sicherheit, wodurch sich die Konditionen verbessern. Im Idealfall bringen Sie bis zu 30 Prozent der Bausumme als Eigenkapital mit. So erhöhen sich Ihre Chancen auf einen Immobilienkredit.

Die Kredithöhe

Welche Kredithöhe Sie beim Kreditvergleich angeben, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Zu welchem Zweck soll der Kredit aufgenommen werden und mit welchen Kosten rechnen Sie bei Ihrer Anschaffung? Wichtig ist zudem die Monatsrate, die Sie bezahlen können. Die Monatsrate darf Ihre finanziellen Möglichkeiten nicht übersteigen. Berechnen Sie also, wie viel Geld Ihnen abzüglich aller Kosten für den Kredit zur Verfügung steht. Planen Sie dabei immer einen gewissen Puffer für unvorhergesehene Kosten ein.

Die Bonität ist entscheidend

Offensichtlich ist die Bonität – also Ihre Kreditwürdigkeit – der wichtigste Aspekt für Banken bei einer Kreditvergabe. Doch wie bewertet die Bank eigentlich Ihre finanzielle Situation? Das Einkommen ist hierbei natürlich der wichtigste Faktor. Dies sollte so hoch sein, dass Sie die monatlichen Raten ohne Probleme stemmen können. Genauso wichtig ist allerdings auch die Art Ihrer Anstellung. Denn ein hohes Einkommen bringt wenig, wenn Ihr Arbeitsvertrag bald ausläuft. Die Bank könnte in einer fehlenden Festanstellung ein Risiko sehen. Einen weiteren Aspekt stellen bereits bestehende Kredite dar, die Sie zurückzahlen müssen. Dinge dieser Art werden bei der SCHUFA abgefragt. Die SCHUFA führt einen Bonitäts-Score zu Ihrer Kreditwürdigkeit. Der SCHUFA-Score ist allerdings nur ein Aspekt unter vielen und sollte Ihnen als Kreditnehmer keine Sorgen bereiten.

Schufa Vergleich Das zeigen auch die Angaben der SCHUFA selbst. Denn laut SCHUFA-Statistik hatten im Jahr 2018 90,6 Prozent einen grünen Bonitäts-Score. Eine Kreditvergabe stellt für Banken in diesen Fällen ein geringes Risiko dar. Um aber festzustellen, ob Sie oder andere Antragssteller auch wirklich zu der Mehrheit der Menschen im grünen SCHUFA-Score-Bereich gehören, führen Banken immer öfter Anfragen zum Bonitäts-Check bei der SCHUFA durch.

Mit dem Kreditvergleich die besten Kreditangebote finden

Jeder Kreditnehmer kann vom Online-Kreditvergleich profitieren. Sie können mit nur wenigen Angaben über die Kreditsumme, die Laufzeit und den Verwendungszweck eine Vielzahl an Angeboten erhalten. Diese Angebote können Sie ausführlich begutachten und vergleichen. Welche Konditionen sind Ihnen wichtig, welche Raten können Sie sich leisten und wie flexibel gestaltet sich der Kredit? Nach der Auswahl muss die Bank natürlich entscheiden, ob Sie kreditwürdig sind. Dabei kommt es auf verschiedene Faktoren wie Ihr Einkommen, Ihre Anstellung und die Bonität an. Ziehen Sie im Zweifel einen zweiten Kreditnehmer oder einen Bürgen hinzu, um Ihre Chancen zu verbessern.

Der Online-Kreditvergleich ist einfach, schnell und kann von jedem Kreditnehmer genutzt werden. Wenn Sie zu den verschiedenen Darlehen oder zum Kreditvergleich Fragen haben, können Sie auf die Kompetenz der Finanzexperten von FINANZCHECK zurückgreifen. Sie können sich am Telefon unabhängig und kostenlos beraten lassen, um so den passenden Kredit zu finden.

Zurück zum Anfang