Passende Onlineshops

Inhaltsverzeichnis


27.9.2021

Balkonpflanzen für den Herbst: Farbenfroh durch die graue Jahreszeit

Sukkulenten auf Steinen

Balkon und Terrasse müssen im Herbst nicht kahl und trist aussehen. Es gibt auch hübsche Balkonpflanzen für den Herbst - manche blühen sogar bis in den Winter hinein. Welche das sind und was es zu beachten gibt, erklären wir hier.

Diese Balkonpflanzen eignen sich für den Herbst

Viele denken, mit dem Herbst endet auch die Balkon- und Gartenzeit. Doch auch bis in den Winter hinein können einige Pflanzen noch blühen. Wir stellen ein paar hübsche Herbstpflanzen vor.

Purpurglöckchen

Purpurglöckchen, auch Heuchera genannt, sind ideal für Kübel mit fünf Litern Volumen geeignet. Diese Herbstblume zeichnet sich durch kleine glockenförmige Blüten aus, die an langen zarten Stielen nach oben ragen. Vor allem aber wegen ihrer Blätter ist die Heuchera beliebt. Sie strahlen auch im Herbst in den schönsten Farben - etwa in Gelb, Orange oder Rotbraun.

Fette Henne

Die Fette Henne ist auch unter den Namen Mauerpfeffer oder Sedum bekannt. Sie ist hart im Nehmen. Sie übersteht längere Trockenphasen im Sommer und kann bis zum Frost leuchten. Im Spätsommer und Herbst zeigt die Fetthenne ihre volle Blütenpracht in Dunkelrot, Rosa, Gelb und Cremeweiß.

Scheinbeere

Sie gehört zu den beliebtesten Herbstpflanzen für den Balkon. Die Scheinbeere beeindruckt damit, dass sich die Sommerblüten im Herbst zu wohlduftenden Beeren verwandeln. Die immergrünen Blätter der Pflanze, kombiniert mit den roten Früchten, sind ein echter Hingucker.

Herbst-Chrysantheme

Herbst-Chrysanthemen bzw. Herbstrubin sind die optimalen Balkonblumen für die kalte Jahreszeit. Ihr prachtvollen Blüten erstrahlen in einem warmen rubinrot und sind sogar gegen Minustemperaturen gewappnet. Bis in die Adventszeit hinein bringt die Herbstblume viel Freude auf dem Balkon.

weiße Winter Aster in der Sonne

Aster

Es gibt zahlreiche Sorten dieser Pflanze, die Auswahl an winterharten Astern ist groß. Sie kann bis in den November hinein blühen und die Balkonkästen verzaubern. Dabei ist das Farbspektrum der Aster sehr vielfältig: die Blüten erscheinen in Weiß, Rot, Blau, Lila und Rosa.

Bartblume

Auf der Suche nach winterharten Balkonpflanzen ist auch die Bartblume zu empfehlen. Sie ist gut für einen Kübel geeignet und erstahlt dort in einem schönen Dunkelblau. Windige Tage und kühle Nächte machen der Herbstpflanze nichts aus - ein schöner Farbtupfer für den Balkon.

Kerzenknöterich

Wer Blütenkerzen mag, wird diese Balkonpflanze für den Herbst lieben. Bis in den Spätherbst präsentieren sich die Blüten in Rosa, Rot, Lila oder Weiss, vom ersten Frost lassen sie sich dabei nicht beeindrucken. Wichtig ist jedoch, klein bleibende Sorten zu wählen, sonst sprengt die Größe der Pflanzen schnell den Rahmen.

Pflege der Herbstpflanzen: Das gibt es zu beachten

Eines vorneweg: Balkonpflanzen für den Herbst sind recht anspruchslos und benötigen wenig Pflege. Dennoch gibt es ein paar wenige Tipps, damit sie länger blühen können.
Zunächst einmal sollte beim Einpflanzen dafür gesorgt werden, dass ein guter Wasserabzug gewährleistet ist, damit keine Staunässe entsteht. Dafür sollte der Boden Löcher haben - diese können mit Tonscherben abgedeckt werden. Erst anschließend kommt die Erde darüber. Am besten ist vorgedüngte Erde, die die Pflanzen mit ausreichend Nährstoffen versorgt. Besonders gut geeignet für Herbstpflanzen sind übrigens Tonkübel. Sie speichern die Energie der Sonne und behalten so auch über Nacht weiter die Wärme. Plastikkästen hingegen kühlen schnell aus.
Nach dem Pflanzen sollte die Erde gut angegossen werden, danach nur noch ab und zu an milden Tagen. Ansonsten heißt es nur, verblühte Blätter abzupfen. Mehr nicht. Herbstblumen sind herrlich pflegeleicht.

Rose Kerzenknöterich im Garten

Balkonpflanzen online bestellen: Hier gibt es sie zu Top-Preisen

Nachdem wir nun beschrieben haben, welche Balkonpflanzen für den Herbst geeignet sind und was bei ihrer Pflege zu beachten ist, ist es noch interessant zu wissen, wo sie preiswert bestellt werden können.
Baldur-Garten beispielsweise hält online eine große Auswahl an Blumen und Pflanzen bereit. Aktuell gibt es dort bis zu 25 Prozent Rabatt auf das Garten- und Balkonsortiment. Darüber hinaus erhalten Newsletter-Abonnenten als Dankeschön einen 5 Euro Gutschein für die nächste Bestellung.
Auch im Onlineshop von Blume2000 stehen Herbstblumen zu Top-Preisen zur Verfügung. Es lohnt sich, regelmäßig bei uns nach einem Blume2000 Gutschein Ausschau zu halten. Damit gibt es einen attraktiven Preisnachlass.
Ebenfalls spannend für Hobbygärtner ist der Garten- und Pflanzenversand Gärtner Pötschke. Das Sortiment an Pflanzen, Saatgut und Gartenbedarf ist hier immens. Bis Ende Oktober gibt es dank des aktuellen Gärtner Pötschke Gutscheins sogar 10 Prozent Rabatt auf alles. Außerdem sparen Kunden bis zu 60 Prozent auf Artikel des Garten und Balkonsortiments. Vorbeischauen lohnt sich!


Neueste Artikel