RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now

GP von Großbritannien in Silverstone

Kurs: Silverstone Circuit Renndistanz: 52 Runden = 306,198 km
Streckenlänge: 5,891 km Rundenrekord: L. Hamilton (Mercedes)  1:27,369 (2019)

GRAND PRIX BEENDET

Rennende

Weiter geht's in der Formel-1-WM in 14 Tagen auf dem Hockenheim-Ring mit dem Großen Preis von Deutschland. Bei uns können Sie wieder ab dem 1. Freien Training am Freitag, den 26. Juli bis zum Rennen am 28. Juli live dabei sein. Bis dahin und noch einen schönen Sonntag.

Rennende

Der 10. WM-Lauf endet mit einem Heim-Triumph von Lewis Hamilton, der damit seinen Vorsprung in der WM weiter ausbaut. Und mit einem weiteren Debakel für Sebastian Vettel, der den Kampf um den Titel wohl endgültig abhaken kann.

Runde 52

Verstappen muss sich nach dem Crash mit Vettel mit Platz 5 hinter seinem Red-Bull-Teamkollegen Gasly begnügen.

Runde 52

Hülkenberg holt als 10. noch einen WM-Punkt für Renault, Vettel geht als 15 leer aus - der nächste herbe Dämpfer für den viermaligen Champion.

Runde 52
 

Polesetter Bottas muss sich mit Platz 2 begnügen, Leclerc rettet einen Podiumsplatz für Ferrari.

Runde 52

Und Hamilton fährt auf der letzten Runde auch noch die schnellste Rennrunde und sichert sich damit den Extrapunkt.

Runde 52
 

Hamilton überquert die Ziellinie und feiert seinen 80. GP-Sieg - den 6. hier in Silverstone.

Runde 52

Hamilton geht auf seine letzte Runde.

Runde 51

Für Vettel ist maximal noch Platz 14 drin.

Runde 51

Wenn es keinen Defekt mehr geben sollte, dann wird Bottas Zweiter und Leclerc Dritter.

Runde 50

Hamilton fährt seinem 6. Heimsieg entgegen.

Runde 50

Vettel hat zwei Plätze gut gemacht, ist jetzt 15.

Runde 49

Hamilton verzichtet wohl auf einen Angriff auf den Extrapunkt - zumindest holt er sich keine frischen Reifen.

Runde 48

Bottas fährt die schnellste Rennrunde - holt sich damit wohl auch den Extrapunkt.

Runde 47

Erst einmal bleibt Hamilton auf der Strecke.

Runde 46

Kommt auch Hamilton nochmal zum Reifenwechel? Es geht ja noch um den Extrapunkt für die schnellste Rennrunde.

Runde 46

Bottas bleibt auch locker vor Leclerc auf Platz 2.

Runde 46
 

Bottas kommt zum Service und holt sich einen Satz gebrauchter Soft-Pneus.

Runde 45

Hülkenberg ist aus den Top 10 gerutscht und nur noch Elfter.

Runde 45

Bei Mercedes macht man sich bereit für einen Boxenstopp - wohl für den von Bottas.

Runde 44

Das dürfte das Standding von Vettel bei Ferrari und in Italien weiter verschlechtern.

Runde 44

Und jetzt haben die Stewarts entschieden: Vettel bekommt wegen des Crahs mit Verstappen zudem eine 10 Sekunden Zeitstrafe.

Runde 44

Ein weiteres gebrauchtes Rennen für Vettel, der Ferrari-Pilot fährt weiter auf dem letzten Platz.

Runde 43

Bottas hat jetzt einen Vosprung von 20 Sekunden auf den drittplatzierten Leclerc - das würde für einen weiteren Stopp ohne Positionsverlust reichen.

Runde 43

Noch zehn Runden sind es bis ins Ziel.

Runde 42

Aber das lässt sich Hamilton nicht gefallen, der Brite holt sich die nächste schnellste Rennrunde.

Runde 41

Bottas gibt Gas, fährt die nächste schnellste Rennrunde.

Runde 40

Der Crash zwischen Verstappen und Vettel spielt Mercedes in die Hände - nun kann Bottas fast schon einen weiteren Stopp einlegen, ohne seinen 2. Platz zu verlieren.

Runde 39

Vettel steuert seine Box an und holt sich eine neue Frontpartie - auch das kostet Zeit. Vettel fällt auf den letzten Platz zurück.

Runde 38

Verstappen ist durch den Crash auf Platz 5 zurückgefallen.

Runde 38

Vettel hat sich bei der Aktion die Front ruiniert, Verstappen kann offenbar ohne Probleme weiterfahren.

Runde 37

Verstappen attackiert Vettel und geht vorbei. Vettel versucht zu kontern und rauscht dem Red Bull ins Heck. Beide rutschen ins Kiesbett, können aber auf die Strecke zurückfahren.

Runde 37

Bottas hat sich derweil die schnellste Rennrunde zurückgeholt.

Runde 37

Vettel spürt jetzt den heißen Atem von Verstappen, der ihm fast im Heck steckt.

Runde 36

Gasly kontert - aber Leclerc verteidigt seinen gewonnenen 5. Platz.

Runde 36

Leclerc greift Gasly an und geht in der Außenkurve an dem Red-Bull-Mann vorbei.

Runde 36

Verstappen meldet via Boxenfunk, dass er etwas komisches am Auto gehört hat.

Runde 35

Vettel verteidigt sich - hält mit der persönlich schnellste Runde Verstappen einigermaßen auf Distanz.

Runde 35

Und Hamilton fährt noch einmal eine schnellste Rennrunde.

Runde 34

Und jetzt ist Vestappen drin im DRS-Fenster von Vettel.

Runde 34

Verstappen kratzt am DRS-Fenster von Vettel.

Runde 33

Leclerc zuckt gegen Gasly raus - aber es reicht nicht.

Runde 33

Vettel und Verstappen fahren jetzt in etwa auf einem Niveau.

Runde 32

Aber möglicherweise wartet Verstappen nur ab, bis seine Batterien randvoll sind, um eine Attacke zu setzen.

Runde 32

Vettel war auf der letzten Runde erstmals schneller als Verstappen - und hat sich damit wieder etwas Luft verschafft.

Runde 31

Hamilton hat sich nun einen Vorsprung von knapp 2 Sekunden gegenüber Bottas erarbeitet und fährt wohl dem nächsten Heimsieg entgegen.

Runde 30

Verstappen ist jetzt gleich im DRS-Fenster von Vettel.

Runde 30

Hamilton legt die nächste schnellste Rennrunde nach.

Runde 29

Leclerc hängt jetzt im Getriebe von Gasly und macht Druck auf den Red-Bull-Mann.

Runde 29

Verstappen ist gut 4 Zehntel pro Runde schneller als Vettel - da dürfte der Ferrari-Pilot recht bald ein Problem bekommen.

Runde 28

Hamilton ist derweil die nächste schnellste Rennrunde gefahren.

Runde 28

Der Platztausch zwischen Verstappen und Gasly schmeckt nach Stallorder.

Runde 27

Leclerc muss abreisen lassen - und Verstappen schnappt sich seinen Teamkollegen Gasly, ist damit jetzt Vierter.

Runde 27

Und auf der Seite können Sie sich übrigens den Start und die ersten Runden mit dem Zweikampf Hamilton gegen Bottas im Video anschauen.

Runde 27

Bottas fährt die nächste schnellste Rennrunde.

Runde 26

Mercedes hat keine Probleme sich vom Rest des Feldes abzusetzen.

Runde 25

Hamilton setzt sich mit der schnellsten Rennrunde etwas von Bottas ab.

Runde 24

Leclerc greift Verstappen an und kommt erst einmal vorbei - aber Verstappen weicht auf die asphaltierte Auslaufzone aus und holt sich seinen 5. Platz zurück.

Runde 24

Es bleibt nun abzuwarten, wem der harte Reifen hier in Silverstone besser passt: Ferrari oder Red Bull?

Runde 24

Hamilton verteidigt beim fliegenden Start souverän seine Führung vor Bottas und Vettel - auch dahinter gibt es keine Positionsveränderungen.

Runde 23

Nach dieser Runde wird das Rennen wieder frei gegeben.

Runde 23

Aber warum hat Bottas die Safety-Car-Phase nicht genutzt?

Runde 22

Großer Verlierer der Safety-Car-Phase ist neben Leclerc auch Bottas, der von Mediums auf Mediums gewechselt ist und damit auf jeden Fall noch einmal an die Box kommen muss.

Runde 22
 

Das war wohl wieder ein Fehler von Ferrari - durch den gegenüber Verstappen verspäteten Stopp fällt Leclerc hinter Verstappen zurück.

Runde 21
 

Eine Runde nach Verstappen kommt auch Leclerc noch einmal an die Box und holt sich neue Reifen.

Runde 21
 

Und auch Verstappen biegt in die Boxengasse ab und lässt harte Reifen aufziehen.

Runde 21
 

Auch Vettel nutzt die Safety-Car-Phase zum Reifenwechsel, der Ferrari-Pilot fährt ebenfalls mit den harten Reifen weiter.

Runde 21
 

Hamilton nutzt die Safety-Car-Phase und kommt zum Service, wechselt von Mediums auf harte Reifen.

Runde 20
 

Giovinazzi steckt fest - der Safety-Car kommt.

Runde 20
 

Giovinazzi ist von der Strecke ins Kiesbett gerutscht - Gelbe Flaggen.

Runde 20

Hamilton bleibt eine weitere Runde auf der Strecke - auch Vettel ist noch nicht in der Box gewesen.

Runde 19

Leclerc verteidigt sich erneut dadurch, dass er wartet bis Verstappen einen Spurwechsel vorgenommen hat - dann fährt er dem Red-Bull-Mann vor die Karre.

Runde 19

Hamilton bleibt weiter auf der Strecke.

Runde 18

Verstappen greift Leclerc erneut an - aber der Monegasse verteidigt sich mit harten Bandagen.

Runde 18

Bottas ist durch seinen Stopp auf Platz 3 zurückgefallen.

Runde 18

Hamilton fährt die schnellste Rennrunde - kommt nicht zum Boxenstopp.

Runde 17

Verstappen greift Leclerc an - es wird ganz eng, aber der Ferrari-Pilot bleibt vorn.

Runde 17
 

Bottas kommt zum Reifenwechsel - Hamilton übernimmt die Führung.

Runde 16

Vettel bleibt weiter auf der Strecke.

Runde 16

Bottas fährt die schnellste Rennrunde.

Runde 15

Aber die Szene in der Boxengasse werden sich wohl die Stewarts anschauen - es könnte eine Strafe für Verstappen geben.

Runde 14

Doch auf der Strecke kontert Leclerc sofort wieder und überholt Verstappen wieder.

Runde 14

Verstappen und Leclerc fahren Rad an Rad durch die Boxengasse - Verstappen quetscht sich an Leclerc vorbei.

Runde 14
 

Leclerc und Verstappen kommen gleichzeitig zum Boxenstopp - beide werden in etwa gleichschnell abgefertig und fahren gemeinsam wieder los.

Runde 13

Gasly fällt durch den Stopp auf Platz 10 zurück.

Runde 13
 

Gasly ist der erste, der die Box ansteuert - der Red-Bull-Mann wechselt von den Medium-Reifen auf die harte Mischung.

Runde 12

Die Mercedes-Verfolger verlieren immer mehr auf die die beiden Führenden.

Runde 12

Vettel versucht zu kontern - aber es reicht nicht für den Ferrari-Piloten.

Runde 12

Gasly attackiert Vettel - und schlüpft vorbei.

Runde 11

Durch die misslunge Attacke von Verstappen ist Vettel plötzlich dran an Verstappen und greift den Red-Bull-Youngster an - aber er verbremst sich.

Runde 10

Verstappen greift Leclerc an - der Monegasse fährt dem Red-Bull-Mann vors Auto und verteidigt seinen 3. Platz.

Runde 10

Hamilton macht wieder Druck auf Bottas - nach einer kurzen Verschnauffpause.

Runde 9

Beide Ferrari sind mit Soft-Pneus gestartet - die Red-Bull-Piloten und die Mercedes-Männer sind dagegena auf den Medium-Reifen losgefahren.

Runde 9

Hamilton schlägt mit der nächsten schnellsten Rennrunde zurück.

Runde 8
 

Das Aus für Magnussen: Der Haas-Pilot wird in die Box geschoben.

Runde 8

Die Mercedes-Piloten duellieren sich weiter: Bottas fährt die nächste schnellste Rennrunde.

Runde 7

Gasly auf Platz 6 hat nur 3 Sekunden Rückstand auf Leclerc.

Runde 7

Leclerc muss etwas abreisen lassen - aber dahinter ist es eng.

Runde 7

Aber Hamilton bleibt dran - jetzt holt sich der Brite die schnellste Rennrunde.

Runde 6

Und Bottas fährt die nächste schnellste Rennrunde - und befreit sich damit aus dem DRS-Fenster zu Hamilton.

Runde 5

Und die Verfolger bleiben dran an den Mercedes - weil die sich gegenseitig belauern.

Runde 5

Bottas holt sich auch die schnellste Rennrunde zurück - und kann sich auch etwas vo Hamilton absetzen.

Runde 4

Aber nur zwei Kurven später setzt Bottas den Konter - und holt sich die Spitze zurück.

Runde 4

Hamilton greift an - und zieht unter dem Jubel der Zuschauer auf den Tribünen an dem Finnen vorbei.

Runde 4

Hamilton fährt die schnellste Rennrunde.

Runde 3

Hamilton greift zum ersten Mal mit DRS an - aber es reicht nicht.

Runde 3

Verstappen fährt im DRS-Fenster von Leclerc.

Runde 3

Aber jetzt ist DRS frei gegeben.

Runde 3

Bottas verteidigt mit der schnellsten Rennrunde seine Führung.

Runde 2
 

Gorsjean ist beim Start mit seinem eigenen Teamkollegen Magnussen kollidiert - daher der frühe Stopp.

Runde 2
 

Grosjean ist schon zum ersten Mal in der Box.

Runde 2

Hamilton macht Druck auf Bottas.

Runde 1

Vettel damit Fünfter hinter Leclerc und Verstappen.

Runde 1
 

Vettel macht eine Position gut, ebenso Hülkenberg.

Runde 1
 

Bottas kommt schlecht weg, aber es reicht für den Finnen, um vor Hamilton zu bleiben.

Start
 

Los geht's.

Vor dem Start

Die Boliden rollen zurück in ihre Startboxen.

Vor dem Start

Bleibt noch nachzutragen: Hülkenberg steht mit seinem Renault auf Startposition 10.

Vor dem Start

Die Fahrer brechen auf in die Installationsrunde.

Vor dem Start

Sebastian Vettel darf nur aus der 3. Reihe, von Startplatz 6 neben dem zweiten Red-Bull-Mann Gasly starten.

Vor dem Start

Denn Ferrari-Youngster kam bis auf 73 Tausendstel an Hamilton heran und startet heute von Platz 3 , daneben Red-Bull-Pilot Max Verstappen.

Vor dem Start

Um 6 Tausendstelsekunden verpasste Hamilton den Platz an der Sonne - und hatte am Ende noch Glück, dass es zu Platz 2 reichte.

Vor dem Start

Im Qualifying gestern hat Valtteri Bottas seinem Mercedes-Teamkollegen in die Suppe gespuckt und die Heim-Pole weggeschnappt.

Vor dem Start

Der Countdown läuft zum Großen Preis von Großbritannien - dem Heimspiel von Lewis Hamilton und seinem Mercedes-Team.

 

Willkommen zum 10. Rennen der WM-Saison 2019, dem Großen Preis von Großbritannien. Los geht's hier auf dem Silverstone Circuit am Sonntag um 15.10 Uhr - und wir berichten hier live vom Geschehen im Home of Motor-Racing . . .

Pos Fahrer Team Zeit
1 Lewis Hamilton Mercedes 1:21:08,081
2 Valtteri Bottas Mercedes +24,928
3 Charles Leclerc Ferrari +30,117
4 Pierre Gasly Toro Rosso +34,692
5 Max Verstappen Red Bull +39,458
6 Carlos Sainz jr. McLaren +53,639
7 Daniel Ricciardo Renault F1 +54,401
8 Kimi Räikkönen Alfa Romeo +1:05,540
9 Daniil Kvyat Toro Rosso +1:06,720
10 Nico Hülkenberg Renault F1 +1:12,733
11 Lando Norris McLaren +1:14,281
12 Alexander Albon Red Bull +1:15,617
13 Lance Stroll Racing Point +1:21,086
14 George Russell Williams +1L
15 Robert Kubica Williams +1L
16 Sebastian Vettel Ferrari +1L
17 Sergio Perez Racing Point +1L

Schnellste Rennrunde

Lewis Hamilton 1:27,369 (Rd. 52)

Ausfälle

Rd Fahrer Team Grund
7 Kevin Magnussen Haas F1 Defekt
10 Romain Grosjean Haas F1 Defekt
19 Antonio Giovinazzi Alfa Romeo Fahrfehler

AKTUELLE FORMEL-1-VIDEOS



Kimi Räikkönen im Geburtstagsinterview
Vettel schnüffelt am Silberpfeil
Vettel: "Habe den ersten Moment verpasst"
Hamilton: "Monumentale Errungenschaft"
Leclerc über Crash: "Schlecht für unser Rennen"
Bottas triumphiert vor Vettel
Verstappen über Crash: "Das war nur dumm"
Leclerc schießt Verstappen ab
Leclercs Frontflügel trifft Hamilton
Vettel stürmt auf die Sonntags-Pole
Crash-Festival im Suzuka-Qualifying
Formel 1 in Suzuka: Taifun hat Japan erreicht
Hagibis trifft auf Japan
Japan-GP im Birdview: Viel Spaß in den S-Kurven
Rugby-Lektion für Vettel und Leclerc
Die drei Fragezeichen zum Japan-GP
Hamilton exklusiv: "Mein Traum ist der 6. Titel"
Hamilton: "Junge Fahrer großartig für den Sport"
Die drei ? mit Florian König
Russland-GP im Birdview: In Sektor 3 wird's schwierig
Singapur-GP im Birdview: Kurven-Alarm in der Sauna
Drei Fragezeichen zum Rennen in Singapur
Nico Hülkenberg im exklusiven RTL-Interview
Das sind die Schlüsselstellen in Singapur