Zypern auf Ramschniveau

16. Februar 2016 - 12:26 Uhr

Die Ratingagentur Moody's hat die Kreditwürdigkeit Zyperns auf Ramsch herabgestuft. Es bestehe ein erhöhtes Risiko, dass die Regierung ihre stark im überschuldeten Griechenland engagierten Banken stützen müsse, teilte die Agentur mit.

Moody's senkte die Bewertung daher um eine Stufe auf Ba1 von bislang Baa3. Der Ausblick sei negativ. Moody's ist damit nach Standard & Poor's die zweite Ratingagentur, die Staatsanleihen aus Zypern nicht mehr zur Anlage empfiehlt, weil ein hohes Ausfallrisiko besteht.