Zwölfjähriger klaut Kreditkarte der Eltern und reist alleine nach Bali

Ganz allein auf großer Reise. (Foto: Symbolbild, im Beitrag unten sehen Sie Drew im Interview)
Ganz allein auf großer Reise. (Foto: Symbolbild, im Beitrag unten sehen Sie Drew im Interview)
© iStockphoto, Istock, Yaroslav Astakhov

24. April 2018 - 11:20 Uhr

Mutter Emma war "geschockt, empört"

Dass Zwölfjährige nach einem Streit mit ihren Eltern mal kurz von zu Hause abhauen – ja, das kann leider vorkommen. In der Regel werden die Ausreißer dann schnell gefunden. Doch was Drew aus Sydney angestellt hat, ist wirklich unglaublich: Er ist einfach alleine nach Bali geflogen und länger als eine Woche verschwunden geblieben.

Drew wurde nur ein einziges Mal nach seinem Ausweis gefragt

Wie kann ein minderjähriger Junge alleine einen Flug buchen und dann komplett ohne Begleitung oder Einwilligung seiner Eltern von Australien nach Indonesien fliegen? Wie der Fall des zwölfjährigen Drew zeigt, geht das offenbar ziemlich easy: Drew buchte mit der Kreditkarte seiner Eltern die Flüge, überzeugte seine Großmutter irgendwie, ihm seinen Pass auszuhändigen und konnte tatsächlich ungehindert das Land verlassen, berichtet der TV Sender 'Nine Network'.

Die Eltern es Jungen waren entsetzt – zu Recht! "Ich war geschockt, empört – es gab kein passendes Gefühl, als wir herausfanden, dass er nach Übersee aufgebrochen war", sagte Mutter Emma in der Sendung 'A current affair'.

Auf seiner Reise wurde er nur ein einziges Mal nach seinen Ausweispapieren gefragt: "Sie fragten nur nach meinem Schülerausweis und meinem Pass als Bestätigung, dass ich älter als zwölf bin", berichtet Drew.

"Ich wollte ein Abenteuer erleben"

Auf Bali genoss der Junge dann erstmal sein Abenteuer, während seine Eltern zunächst überhaupt keine Ahnung hatten, wo er sich aufhielt. Er mietete – ohne Führerschein! – ein Motorrad, kaufte sich Bier, das er aber nicht mochte. Erst als er Fotos und Videos mit seinem Handy postete, konnte ihn die Polizei orten. Seine Familie flog direkt nach Bali, um den Ausreißer wieder einzusammeln. Drew wurde am 8. März als vermisst gemeldet, am 17. März haben ihn die indonesischen Behörden gefunden.

Die Fluggesellschaft 'Jetstar' hat ihre Bedingungen inzwischen so angepasst, dass Zwölfjährige in Zukunft nicht mehr ohne weiteres alleine reisen können. Andere Gesellschaften werden da sicher nachziehen.

Und was sagt Drew zu alledem? "Ich wollte ein Abenteuer erleben" – Ja, das hat er auf jeden Fall!