Wenn die Kleidersuche zur Prinzipienreiterei wird

Zwischen Tüll und Tränen: Verena will einfach nicht einsehen, dass sie die geborene Prinzessin ist

Die Magie der Prinzessin Verenas Augen leuchten
06:20 min
Verenas Augen leuchten
Die Magie der Prinzessin

30 weitere Videos

Braut Verena kam mit ziemlich konkreten Vorstellungen zu Ulrike Mandt ins „Wedding & More“. Ihr Wunsch war ein kurzes Kleid und das am besten mit Turnschuhen. Alternativ könnte sie sich auch ein Vokuhilakleid vorstellen. Aber schon bei Kleid Nummer eins hat man alles andere als Begeisterung in Verenas Gesicht sehen können. Ob die kurzen Kleider wirklich so eine gute Idee sind?

Und dann gibt es da auch noch den Wunsch ihres Zukünftigen. Verenas Verlobter wünscht sich ein Prinzessinnenkleid für den großen Tag. So ziemlich das Gegenteil von dem, was Verena gerne hätte . Aber wenigstens anprobieren könnte sie mal eins. Vielleicht passt so ein Prinzessinnenkleid doch besser zu ihr, als sie denkt? Verenas Reaktion auf ein langes Prinzessinnenkleid seht ihr im Video.

Ob sie sich am Ende für ein Kleid entscheiden kann, könnt ihr auch in der ganzen Folge auf RTL+ sehen. (awe)