Nach Leigh-Anne Pinnock präsentiert jetzt Perrie Edwards ihren Babybauch

Zwei von drei "Little Mix"-Sängerinnen schwanger - droht jetzt das Band-Aus?

10. Mai 2021 - 20:26 Uhr

Hat es sich ausgesungen?

2011 wird den Girls von "Little Mix" wohl für immer ganz besonders in Erinnerung bleiben. Damals wurden Jessica Nelson (29), Leigh-Anne Pinnock (29), Perrie Edwards (27) und Jade Thirlwall (28) in der britischen Casting-Show "The X-Factor" zu Siegerinnen gekürt. Es folgte die Chartplatzierung an der Spitze der britischen Charts und der internationale Durchbruch als Girlband. Doch nun dürfte sich diese Zeit dem Ende nähern, denn nach dem Ausstieg von Jessica verkünden nun die Mitglieder Perrie und Leigh-Anne ihre Schwangerschaften. Zerbricht die Band nun endgültig?

Inzwischen haben Perrie und Leigh-Anne einige Babybauch-Fotos im Netz geteilt, die wir im Video gesammelt haben.

Foto von XL-Babybauch macht die Runde durchs Netz

"The Sun" wollte es schon im Winter 2020 wissen: "Little Mix" stünde vor dem Aus. Mit dieser Prognose könnte das britische Boulevardblatt recht behalten, denn nun stehen zwei der drei verbliebenden Bandmitglieder vor neuen privaten Herausforderungen. Während Leigh-Anne ihre Schwangerschaft bereits vor einer Woche auf Instagram verkündet hat, geht nun auch ein Foto von Perries XL-Babybauch auf Instagram viral.

Nur Jade scheint sich mit diesem nächsten Schritt im Leben noch etwas Zeit zu lassen. Doch alleine kann sie das Fortbestehen der Band wohl kaum garantieren.

So besorgt reagieren Fans auf die Schwangerschafts-Neuigkeiten

Auch auf der offiziellen Instagram-Seite der Band wurde das Schwangerschafts-Update von Perrie gepostet – und die Fans kennen in ihrer Euphorie kein Ende. Es rieselt lauter wohlgesonnener Glückwünsche und ein Kommentar ist immer wieder zu lesen: "Jade, willst du uns nicht etwas mitteilen?" Damit meinen die Band-Fans, dass nun nur noch Jade eine Schwangerschaft verkünden müsste, damit alle drei Frauen diesen besonderen Lebensabschnitt gleichzeitig erleben.

Doch unter die Euphorie mischt sich auch eine tiefe Sorge. Denn ein offizielles Statement von Perrie, Leigh-Anne und Jade steht noch aus – und somit ist unklar, ob es mit "Little Mix" weitergehen wird. Unter einem Posting von "OK! Magazine" schreibt ein Fan: "Daumen gedrückt halten, dass die Band sich jetzt nicht auflöst." Und auch andere User meinen: "Ich wette deren Management macht sich jetzt richtig Sorgen" und "Die werden nächstes Jahr ganz bestimmt kein Konzert mehr geben."

Auch interessant