Zwei Tote bei Schießerei

22. April 2014 - 21:39 Uhr

Bei einer Schießerei im schwedischen Norrköping sind zwei Männer ums Leben gekommen. Zuvor hatte es eine Rangelei unter Dutzenden Menschen gegeben. Die Polizei beschrieb den Tatort als ein Schlachtfeld. "Man kann sich vorstellen, dass viele Menschen mit Waffen und Messern gekämpft haben. Wir haben Schusswunden, zwei Menschen, die am Boden liegen, wahrscheinlich noch mehr mit ernsthaften Verletzungen", sagte ein Polizeisprecher.

Die beiden Getöteten seien in ihren Vierzigern gewesen. Mehr Details wollten die Ermittler bei einer Pressekonferenz bekanntgeben.