Zwei Tote bei Militärjet-Absturz

16. Februar 2016 - 12:10 Uhr

Beim Absturz eines südkoreanischen Kampfjets sind zwei Soldaten ums Leben gekommen. Die Maschine vom Typ T-59 Hawk sei kurz nach dem Start zu einem Übungsflug in der Provinz Nord-Kyongsang abgestürzt, berichtete die nationale Nachrichtenagentur Yonhap.

Die Unfallursache war zunächst unklar.