Zwei Tankschiffe festgefahren - Schifffahrt in Köln gesperrt

13. Februar 2016 - 22:34 Uhr

Auf dem Rhein in Köln haben sich zwei Tankschiffe festgefahren. Die Schifffahrt auf dem Flussabschnitt zwischen Rodenkirchen und Köln-Mülheim ist daher gesperrt. Das teilte das Wasser- und Schifffahrtsamt Köln mit.

Bei den beiden Tankschiffen handelt es sich um die 110 Meter lange 'Emma', die mit 1.800 Tonnen Diesel beladen ist, und die 86 Meter lange 'Newton' mit 1.543 Tonnen Erdöldestillat an Bord.