Zwei mutmaßliche Drogenhändler in Quedlinburg festgenommen

In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

23. Februar 2021 - 15:31 Uhr

Quedlinburg (dpa/sa) - Die Polizei hat in Quedlinburg (Landkreis Harz) zwei mutmaßliche Drogenhändler festgenommen. In diesem Zuge seien am Montag außerdem drei Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt worden, teilten die Beamten am Dienstag mit. Dabei seien unter anderem sechs Kilogramm Marihuana, 52 Gramm Haschisch sowie Bargeld in fünfstelliger Höhe sichergestellt worden. Die beiden Männer im Alter von 29 und 31 Jahren befänden sich in Gewahrsam. Die Ermittlungen dauerten an.

© dpa-infocom, dpa:210223-99-560122/2

Quelle: DPA