Zwei Hektar Getreidefeld geraten in Brand

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/archivbild
© deutsche presse agentur

08. Juli 2020 - 11:12 Uhr

In Marnitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) sind zwei Hektar Getreidefeld in Brand geraten. Offenbar wurde das Feuer am Dienstagnachmittag beim Dreschen des Feldes ausgelöst, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Polizei vermutet, dass das Feuer durch Funkenflug an einem Mähdrescher verursacht wurde. Mehrere Freiwillige Feuerwehren waren bei den Löscharbeiten im Einsatz.

Quelle: DPA