Nach dem Einzug ins Viertelfinale von Köln

Zverev ist auf den Hund gekommen

21. Oktober 2020 - 23:29 Uhr

Glücksbringer auf vier Pfoten

Drei Tage nach seinem Turniersieg hat Alexander Zverev auch sein Auftaktspiel beim zweiten ATP-Turnier in Köln gewonnen. Der Weltranglistensiebte bezwang John Millman (AUS) mit 6:0, 3:6, 6:3. Im Viertelfinale trifft der 23-Jährige auf den an Nummer acht gesetzten Franzosen Adrian Mannarino.

Nach dem Erfolg bekam Zverev auf dem Tennis-Court noch einen Besuch der besonderen Art. Wer der deutschen Nummer eins seine Aufwartung machte, erfahren Sie im Video oben.